Familien-Ausflug zum PLAYMOBIL-FunPark – Ein Riesen-Spass für Groß und Klein!

Schon als Eltern haben die meisten mit Playmobil gespielt und auch nahezu jedes Kind kennt die vielseitigen Spielwelten von Playmobil bereits vom Kleinkindalter an. Dies war für uns Grund genug, den PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf bei Nürnberg einmal auszuprobieren. Schon am Eingang fällt uns die gute Logistik auf und trotz Brückentag bekommen wir locker einen Parkplatz und auch an den Kassen ist die Wartezeit recht gering. Sehr praktisch ist auch, dass wir mit unserem großen Croozer überall gut durchkommen, da der FunPark barrierefrei ist. So lassen sich auch müde Kinder und Gepäck ohne viel Schlepperei mitnehmen. Alternativ sind auch viele Besucher mit einem Bollerwagen unterwegs. Praktisch sind auch die Bändchen und Sticker für die Kinder, auf die man zur Sicherheit die Handynummer der Eltern schreiben kann.

Eingang im Playmobil FunPark

 

Eintauchen in die vielen Playmobil-Spielwelten

Bereits am Eingang wartet mit dem Steinbruch die erste der vielen Attraktionen auf die Kleinen, die auch gleich akribisch sämtliche Muldenkipper, Kräne und Bagger ausprobieren und damit das viele Playmobil-Gestein zum Kieswerk bringen. Nur mit etwas Mühe bekommen wir unsere Kinder motiviert, den Steinbruch wieder zu verlassen und die weiteren Attraktionen zu erkunden. Schnell wird beim Weiterlaufen klar, dass wir uns wirklich in einem absoluten Playmobilland befinden. Sämtliche Playmobil-Spielwelten sind in Form von unterschiedlichen Attraktionen dargestellt und können von Kindern (und auch Eltern) erlebt werden. Während unserer Runde durch den Freizeitpark erkunden unsere Kinder somit die Playmobil-Welten von Piraten, Rittern, Cowboys, Polizisten, Feen und Einhörnern, Dinosauriern oder auch von Bauernhoftieren. Zwischen den Playmobil-Attraktionen gibt es immer wieder Klettermöglichkeiten wie das große Okta-Kletternetz, den Balancier-Parcours oder den beliebten Rutschenhang.

Ritterburg im Playmobil FunPark

 

Wasser, Wasser und nochmals Wasser für die Kleinen

Ob auf dem Wasser oder im Wasser, auch in diesem Punkt hat der PLAYMOBIL-FunPark viele Spielmöglichkeiten zu bieten. Zu den Highlights gehören hier sicher die Floßfahrten beim großen Piratenschiff, der Wasserspielplatz und auch die Power-Paddelboote. Großer Beliebtheit haben sich bei unseren Kinder auch die Wasserkanäle bei der Arche Noah erfreut, bei denen sämtliche Playmobil-Boote samt Zubehör beliebig zusammengebaut werden und durch die Kanäle schippern können.

Tipp: Da es wirklich viele Spielmöglichkeiten mit und im Wasser gibt, sollte man unbedingt eine Ersatzgarnitur Kleidung für die Kinder mitnehmen. Bei heißem Wetter macht zudem Badebekleidung für die Kinder Sinn, etwa für den Sand- & Matsch- oder den Wasserspielplatz! Für Notfälle gibt es zudem einen Wäschetrockner im FunPark.

Unsere Highlights im PLAYMOBIL-FunPark

Es gibt wirklich viele schöne Attraktionen im PLAYMOBIL-FunPark. Sowohl die Ritterburg wie auch das große Piratenschiff sind absolut imposant und der Platz am Ruder des Playmobil-Schiffs ist bei den Kleinen hart umkämpft. Am meisten begeistert hat unsere Kinder neben den Wasser-Attraktionen und dem Steinbruch aber das „Goldsuchen“ in der Goldmine. Hier herrscht wohl immer reges Treiben und der Sand wird von den Kleinen und auch Großen solange durchsiebt, bis das kleine Schatzkistchen voller Gold und Edelsteine ist.

Ein weiteres Highlight ist der Bauernhof samt Traktor-Parcours. Hier lassen sich Kühe melken und Pferde striegeln, natürlich zur Freude der Kinder wieder mit Wasser! Auch das riesige Hüpfkissen hinter dem Biergarten erfreute sich bei den Kindern höchster Beliebtheit. Für uns Erwachsenen war hingegen der Minigolf-Platz mit echten Sandbunkern eine schöne Abwechslung, auch wenn er eine kleine Extra-Gebühr kostet. Sehr spannend für die Kinder ist auch das große HOB-Center, das nicht nur bei schlechtem Wetter einen Besuch wert ist. In der 5.000 m² großen Halle finden sich zahlreiche Playmobil-Themenwelten im Großformat. Vom Wikingerschiff über das Märchenschloss und die City-Life Erlebniswelt kann hier alles ausprobiert werden. Und im angrenzenden Indoor-Klettergarten können sich die Kinder hier richtig austoben!

 

Unser Fazit zum PLAYMOBIL-FunPark

Ein Ausflug in den PLAYMOBIL-FunPark lohnt sich in jedem Fall! Das tolle am FunPark ist, dass die Kinder hier nicht einfach eine Ansammlung von Fahrgeschäften erleben, wie es in vielen anderen Freizeitparks der Fall ist, sondern vielmehr in die zahlreichen Playmobil-Spielwelten eintauchen können und diese phantasievoll erspielen und erleben können. So bietet der PLAYMOBIL-FunPark eine gelungene Mischung aus Action mit Rutschen, Tretautos, Klettern und Hüpfen und dennoch viele kreative Spielmöglichkeiten. Dabei kommen kleine und große Kinder gleichermaßen auf ihre Kosten und auch unser Jüngster hatte mit seinen zwei Jahren schon mächtig viel Spass.
Ein weiterer Vorteil ist der sehr günstige Eintrittspreis von nicht einmal 12 Euro pro Person, durch den der PLAYMOBIL-FunPark wirklich ein sehr tolles Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Wir kommen auf jeden Fall gerne wieder!

Tipp: Wer für einen Besuch im PLAYMOBIL-FunPark eine weitere Anreise benötigt, kann direkt vor Ort im PLAYMOBIL-Hotel übernachten. Zudem bietet sich vor allem bei schönem Sommerwetter ein Besuch außerhalb von Feiertagen und Wochenende an.

 

In diesem Video gibt es einen Überblick über den den PLAYMOBIL-FunPark

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNzAwIiBoZWlnaHQ9IjM5NCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9kMnF5OU1SLU5haz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

 

Weitere Infos zum PLAYMOBIL-FunPark

Adresse für’s Navi:
PLAYMOBIL®-FunPark
Brandstätterstraße 2-10
90513 Zirndorf

Zur Website vom Playmobil FunPark

 

Weitere Artikel zum Thema Familienausflugs-Ziele

Ein Ausflug in den Schwabenpark – Freizeitspass für Groß und Klein
Tiere beobachten und Stockbrot-Grillen im Wildparadies Tripsdrill.
Ein Besuch im Wildpark Bad Mergentheim
Tiere hautnah erleben im Wildpark Nymphaea in Esslingen.
Ein Familienausflug in den Wildpark Pforzheim.

 

Copyright: Die Bilder auf dieser Seite liegen @ PLAYMOBIL-FunPark

Familien-Ausflug zum PLAYMOBIL-FunPark – Ein Riesen-Spass für Groß und Klein!
5 (100%) 9 votes

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies und Tracking zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur benötigte Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen (kann das Surf-Erlebnis negativ beeinträchtigen):
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück