Die 10 beliebtesten Karten- und Gesellschaftsspiele 2021

Die Pandemie hält auch im Jahr 2021 an – und mit ihr auch die große Nachfrage nach Gesellschaftsspielen, zu denen auch Kartenspiele gezählt werden. Welche von diesen die bislang 10 gefragtesten in diesem Jahr waren, stellen wir kurz und übersichtlich in diesem Artikel über die beliebtesten Gesellschaftsspiele 2021 vor.

Gesellschaftsspiele 2021

Quelle: idealo.de

Ungewöhnlicher Spitzenreiter in ungewöhnlichen Zeiten

Dass nicht nur Familien oder Kinder zu Gesellschaftsspielen greifen, erkennt man am Spitzenreiter der Nachfrage in diesem Jahr. Bei „Schmuse-Duell“ handelt es sich um ein Brettspiel für erwachsene Paare.

Knapp dahinter läuft das „Spiel des Jahres 2021“ ein: MicroMacro Crime City. In diesem kooperativen Spiel löst man gemeinsam Kriminalfälle. Trotz oder wegen seiner nur wenigen Regeln sorgt es für viel Spannung und ist spielbar ab 8 Jahren.

 

Kartenspiele besonders beliebt im Jahr 2021

Die Plätze 3 bis 7 bei der Nachfrage nach Gesellschaftsspielen im Jahr 2021 werden allesamt von Kartenspielen belegt. Darunter finden sich Klassiker ebenso wie zuletzt erschienene Spiele.

„Uno Minimalista“ auf dem dritten Platz ist schlicht eine grafisch erneuerte Variante des Klassikers „Uno“. Wohl gerade wegen des recht edlen Designs erfreut es sich so großer Nachfrage.

Platz 4 belegt SKYJO, bei dem eine Runde etwa 30 Minuten dauert. Echtes Plus ist bei diesem Kartenspiel, dass bis zu 8 Spieler mitmachen können.

Auf dem nächsten Rang der Liste der beliebtesten Gesellschaftsspiele folgt mit Skip-Bo ein weiterer Klassiker unter den Kartenspielen. Die Runden werden schnell absolviert, was bis zu sechs Spieler ab 7 Jahren erleben können. Einfache Regeln machen auch Kindern regelmäßig das Gewinnen möglich.

Ein weiterer Kartenspiel-Klassiker belegt den sechsten Platz der Liste: „Wizard“. Dieses wurde extra in einer Edition aus Anlass seines 25-jährigen Jubiläums neu aufgelegt.

„Phase 10“ rundet dann die Liste der beliebten Kartenspiele ab. Das recht neue Spiel dauert etwa 20 Minuten pro Runde und verfügt über hohes Suchtpotenzial.

 

Holzpfeile, Palastwände und Buchstabenspiele

Auf Platz 8 liegt dann aber ein echter Klassiker unter den Gesellschaftsspielen. Scrabble ist mittlerweile bereits über 60 Jahre alt und hat doch nichts von seiner Faszination und vor allem an Spielspaß verloren. Neu erhältlich: Dialekt-Editionen von Scrabble.

Es folgt der Gewinner des Kritikerpreises des Jahres 2018 auf Rang 9 der Liste. „Azul“ ist ein Legespiel, bei dem eine Palastwand verziert werden muss. Bestimmte Muster bringen Punkte, die Regeln begünstigen dabei gewiefte Taktiker.

Letztes Mitglied der Liste ist „Die Abenteuer des Robin Hood“, in dem man mit Holzfiguren, Pfeilen und vielem weiteren Zubehör die Abenteuer des bekannten Volkshelden nachspielen kann.

 

Fazit zu den beliebtesten Gesellschaftsspielen 2021

Die beliebtesten Gesellschaftsspiele 2021 sind auch in diesem Winter wieder eine der besten Möglichkeiten gemeinsam mit der ganzen Familie Spaß zu haben. Egal ob mit Klassikern oder neuen Spielen, für Jung und Alt ist alles dabei.

 

Weitere Artikel zum Thema Spiele für Kinder

Steigende Nachfrage nach Gesellschaftsspielen in 2020
Beliebte Gesellschaftsspiele – und warum sie so wichtig für Kinder sind
Die besten Stapelspiele für Kinder – Elefant, Jenga, Ubongo…
Die besten Geschicklichkeitsspiele für Kinder – Jenga, Mikado, Affenalarm, …
Fädelspiel-Vergleich – Motorikspielzeug zum Fädeln
Magnetspielzeug-Vergleich – Magnetische Bauklötze und Spielzeug