Kinderfahrradsitz Vergleich – Fahrradsitze für vorne und hinten

Auch mit kleinen Kindern müssen Eltern nicht auf das Fahrradfahren verzichten. Wer gerne und viel mit Fahrrad unterwegs ist, kann die Kleinen in einem Kinderfahrradsitz mit auf Tour nehmen. So wird der Wochenendausflug zum Erlebnis für die ganze Familie und auch der Weg zum Kindergarten oder zur Arbeit kann bequem mit dem Fahrrad erledigt werden. Entscheiden muss man sich dann praktisch nur noch für das richtige Modell. Mittlerweile sind viel unterschiedliche Produkte im Handel erhältlich und nicht immer fällt die Wahl dabei leicht. Ob ein Fahrradsitz vor dem Lenker oder ein Sitz auf dem Gepäckträger ist in erster Linie ein Frage der Sicherheit und des persönlichen Geschmacks. Hier gibt es weitere Informationen zum Thema Fahrradsicherheit für Kinder. In der Praxis haben sich auch aus Sicherheitsgründen die Rücksitze durchgesetzt, daher legen wir den Schwerpunkt im Kinderfahrradsitz Vergleich auch auf diese Modelle.

 

Kinderfahrradsitz Vergleich – Fahrradsitze für vorne und hinten

In unserem Kinderfahrradsitz Vergleich betrachten wir die beliebtesten Fahrradsitze für vorne und hinten. Dabei vergleichen wir sie hinsichtlich Anbringung, Ausstattung, Sicherheit sowie Belastungsgewicht und Altersempfehlung.

 

Britax Römer Fahrradsitz Jockey Comfort im Kinderfahrradsitz Vergleich

Britax Roemer Jockey Comfort im Kinderfahrradsitz VergleichWichtigste Informationen:

  • Kinderfahrradsitz: Britax Römer Fahrradsitz Jockey Comfort
  • Ausführung: Fahrradsitz für Hinten
  • Ausstattung: anpassbare Kopf-, Rücken- und Fußstütze
  • Sicherheit: Speichenschutz, Komfort-Gurtsystem, Fußsicherheitsgurte
  • Altersempfehlung: ca. 9 Monate – 6 Jahre
  • Max. Belastungsgewicht: 22 kg
  • Preis: ab ca. 98,- EUR

Der Jockey Comfort Kinderfahrradsitz Britax Römer ist ein Fahrradsitz für hinten. Er verfügt über eine einstellbare Kopf- und Rückenstütze sowie über verstellbare Fußstützen. Die anpassbare Kopfstütze lässt sich dabei in neun Stufen einstellen und auch die Rückenlehne ist mit einer Hand vom Sitz- in die Ruheposition verstellbar. Ein spezielles Komfort-Gurtsystem sorgt für viel Sicherheit des Kindes im hinteren Bereich. Befestigt wird der Kindersitz mit Hilfe eines stabilen Federstahlbügels. Hoher Komfort wird durch einen gepolsterten Bezug mit besonders weichen Schulterpolstern erreicht. Geeignet ist der Kinderfahrradsitz praktisch für alle Sport- und Tourenfahrräder von 26 bis 28 Zoll (Voraussetzung: Rohrdurchmesser 28 bis 40 mm, Gepäckträgerbreite bis 150 mm, rundes Sattelrohr). Der Britax Römer Fahrradsitz ist für Kinder mit einem Gewicht von 9 kg bis 22 kg zugelassen, was etwa einem Alter von neun Monaten bis sechs Jahre entspricht.

Kauf-EmpfehlungFazit: Der Britax Römer Jockey Comfort macht seinem Namen alle Ehre. Er ist sehr komfortabel und einfach zu bedienen. Unser subjektiver Kauf-Tipp im Kinderfahrradsitz Vergleich!

Weitere Informationen und Britax Römer Fahrradsitz bei Amazon.de kaufen.

 

Prophete Wallaroo im Kinderfahrradsitz Vergleich

Prophete Wallaroo im Kinderfahrradsitz VergleichWichtigste Informationen:

  • Kinderfahrradsitz: Prophete Sicherheits-Kindersitz Wallaroo 0005
  • Ausführung: Fahrradsitz für Hinten
  • Ausstattung: Verstellbare Fußrasten
  • Sicherheit: Speichenschutz, Fußsicherheitsgurte, 3-Punkt-Hosenträgergurt, TÜV- und GS geprüft
  • Altersempfehlung: nicht angegeben
  • Max. Belastungsgewicht: 22 kg
  • Preis: ca. 37,- EUR

Auch dieser Kindersitz wird hinten am Rahmen des Fahrrades befestigt und verfügt über verstellbare Fußrasten mit Sicherheitsschnallen und einen 3-Punkt-Hosenträgergurt mit Schnellverschluss. Die Sitzschale besteht aus PP-Vollkunststoff mit einem integrierten Speichenschutz. Ausgestattet ist der Sitz zusätzlich mit einem bequemen Sitzpolster aus Polyester-Gewebe. Der Kindersitz selbst ist TÜV und GS geprüft und wird direkt am Rahmen befestigt. Empfohlen wird er für Kinder bis zu einem Körpergewicht von 22 kg. Im Öko-Test 05/2012 wurde der Prophete Fahrrad-Kindersitz mit der Note „gut“ bewertet.

Fazit: Der Prophete Wallaroo bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis in Punkto Sicherheit und Ausstattung. Unser Preis-Tipp im Kinderfahrradsitz Vergleich!

Weitere Informationen und Prophete Kinderfahrradsitz bei Amazon.de kaufen.

 

Polisport Unisex im Kinderfahrradsitz Vergleich

Polisport Unisex im Kinderfahrradsitz VergleichWichtigste Informationen:

  • Kinderfahrradsitz: Polisport Unisex Fahrrad-Kindersitz
  • Ausführung: Fahrradsitz für Hinten
  • Ausstattung: Ergonomische Sitzschale, Sitzpolster, verstellbare Fußstützen Sicherheit: 3-Punkt-Sicherheitsgurt, Fußsicherheitsgurte, Speichenschutz
  • Altersempfehlung: 9 Monate – 3 Jahre
  • Max. Belastungsgewicht: 22 kg
  • Preis: ca. 37,- EUR

Der Polisport Kindersitz für den hinteren Bereich ist geeignet für Kinder mit einem Körpergewicht von 9 kg bis 22 kg. Er verfügt über einen verstellbaren 3-Punkt Sicherheitsgurt und eine Quick-Release-Halterung, die für alle gängigen Rahmenformen mit einem Durchmesser von 28 mm bis 40 mm geeignet ist. Außerdem ist er mit Fußsicherheitsgurten, einer ergonomisch geformten Sitzschale ausgestattet. Das Kopfteil wurde speziell für den Fahrradhelm konzipiert. Zudem wurde er nach strengeren Sicherheitskriterien entwickelt und gebaut.

Fazit: Ein einfacher Kinderfahrradsitz ohne besondere Ausstattungs-Highlights.

Weitere Informationen und Polisport Kinderfahrradsitz bei Amazon.de kaufen.

 

BOBIKE Mini One im Kinderfahrradsitz Vergleich

BoBike Mini One im Kinderfahrradsitz VergleichWichtigste Informationen:

  • Kinderfahrradsitz: BOBIKE Fahrrad Kindersitz Mini One FA003535061
  • Ausführung: Fahrradsitz für Vorne
  • Ausstattung: Verstellbare Fußstützen, Schulterpolster, wasserabweisende Polsterung
  • Sicherheit: Doppelwand, verstellbarer Sicherheitsgurt, Fußsicherheitsgurte, TÜV- und GS geprüft
  • Altersempfehlung: 9 Monate – 3 Jahre
  • Max. Belastungsgewicht: 15 kg
  • Preis: ca. 65,- EUR

Der BOBIKE Mini One ist ein Kinderfahrradsitz für Vorbaumontage. Der Frontkindersitz wird inklusive Befestigungsmaterial Ahead und Standard Schaftsysteme geliefert. Außerdem verfügt der Sitz über eine komfortable und bequeme Polsterung sowie über weiche Schulterpolster. Der Sitzgurt ist individuell anpassbar und zweifach verstellbar. Auch die Fußstützen sind leicht und ohne Werkzeug einstellbar und haben verstellbare Fußrasten. Geeignet ist der Sitz für Kinder von neun Monaten bis drei Jahre mit einem Körpergewicht bis 15 kg.

Fazit: Der einzige Kindersitz für ganz vorne im Kinderfahrradsitz Vergleich. Er bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, ist aber nicht so belastbar wie die Fahrradsitze, die am Heck angebracht werden.

Weitere Informationen und BOBIKE Kinderfahrradsitz bei Amazon.de kaufen.

 

Weeride SafeFront Standard im Kinderfahrradsitz Vergleich

Weeride Safefront Standard im Kinderfahrradsitz VergleichWichtigste Informationen:

  • Kinderfahrradsitz: Weeride Fahrrad-Sicherheitssitz SafeFront Standard
  • Ausführung: Fahrradsitz für die Mitte
  • Ausstattung: Gepolsterte Kopfstütze, verstellbare Fußstützen
  • Sicherheit: 5-Punkt-Sicherheitsgurt, Fußsicherheitsgurte, TÜV-geprüft
  • Altersempfehlung: 6 Monate – 3 Jahre
  • Max. Belastungsgewicht: 15 kg
  • Preis: ca. 99,- EUR

Dieser Kinderfahrradsitz ist speziell für die Montage auf der Rahmenstange kurz hinter dem Lenker. Fahrradkorb und Gepäckträger können damit auch weiterhin wie gewohnt genutzt werden. Befestigt wird der Sitz am Rahmen in der Mitte des Fahrrades, was für eine bessere Gewichtsverteilung sorgt. Der Sitz verfügt über eine gepolsterte Kopfstütze und einen 5-Punkt-Sicherheitsgurt sowie Gurte an den Fußstützen. Der Kindersitz wird mit einer Stützstange befestigt, die sich selbst zwischen 50 cm bis 60 cm verstellen lässt. Er ist zur Montage an praktisch alle Herren- und Damenfahrräder sowie für Mountainbikes geeignet. Empfohlen wird der Kindersitz für Kinder von 6 Monaten bis 3 Jahre.

Fazit: Der Weeride Kinderfahrradsitz punktet durch die Kopfstütze und die gute Gewichtsverteilung auf dem Fahrrad. Wer sein Kind lieber vor sich sitzen hat, ist mit diesem Kindersitz gut beraten.

Weitere Informationen und Weeride Kinderfahrradsitz bei myToys.de kaufen.

 

Fazit im Kinderfahrradsitz Vergleich – Welchen Fahrradsitz kaufen?

Der unserer Meinung nach beste Kindersitz in unserem Kinderfahrradsitz Vergleich ist der Britax Römer Jockey Comfort. Er überzeugt in Punkto Komfort und ist sehr variabel an das Kind anpassbar.

Weitere Informationen und Britax Römer Fahrradsitz bei Amazon.de kaufen.

 

Unser Preis-Tipp im Kinderfahrradsitz Vergleich ist der Prophete Wallaroo Sicherheits-Kindersitz für etwa 37 Euro. Er überzeugt durch seine gute Ausstattung und sein Sicherheitspaket. Zudem ist der Kinderfahrradsitz im Öko-Test ebenfalls gut bewertet worden.

Weitere Informationen und Prophete Kinderfahrradsitz bei Amazon.de kaufen.

 

Hier gibt es noch ein Video zum Britax Römer Jockey Comfort Kinderfahrradsitz:

 

Weitere Artikel zum Thema Fahrradfahren mit Kindern

Kinderfahrradhelm Vergleich
Kinderfahrradanhänger im Vergleich
12 Zoll Kinderfahrrad Vergleich
16 Zoll Kinderfahrrad Vergleich
20 Zoll Kinderfahrrad Vergleich

Kinderfahrradsitz Vergleich – Fahrradsitze für vorne und hinten
5 (100%) 7 votes

One thought on “Kinderfahrradsitz Vergleich – Fahrradsitze für vorne und hinten

Kommentare sind geschlossen.