Kinder-Sonnenbrillen Vergleich – Worauf beim Kauf achten?

Ob als modisches Accessoire oder als praktischer Sonnenschutz für die Augen, auch Kinder benötigen immer eine gute Sonnenbrille. Tragen die Kleinen grundsätzlich eine Brille zur Sehstärkenregulierung, sollte die Sonnenbrille auch auf die Sehstärke abgestimmt sein. Für alle anderen reicht jedoch eine ganz normale Kinder-Sonnenbrille aus, welche aber unbedingt über einen guten UV-Schutz verfügen sollte. Gerade am Meer und im Gebirge sind die UV-Strahlung und die Blendwirkung besonders hoch und können die Augen stark belasten. Die richtige Sonnenbrille ist hier deshalb besonders wichtig. In unserem Kinder-Sonnenbrillen Vergleich zeigen wir daher einige interessante Sonnen- und Sportsonnenbrillen für Jungen und Mädchen.

Worauf beim Kauf einer Kinder-Sonnenbrille achten?

Vor dem Kauf einer Kinder-Sonnenbrille sollte man neben einer guten Passform vor allem auf folgende Punkte achten:

UV-Schutz: Hier ist besondere Vorsicht geboten, da dunkle Gläser alleine noch keinen UV-Schutz bieten. Vor allem Kinderaugen sind aber noch sehr empfindlich, sodass man mindestens auf einen 100%-igen UV-Schutz achten sollte. Da aber auch hier noch UV-Strahlung durchdringt, sollte man besser auf die Auszeichnung UV-Schutz 400 achten.

Lichtschutzfaktor: Der LSF wird in 5 Schutzstufen angegeben.

  • Schutzstufe 0: Sehr heller Filter, bei dem die Lichtdurchlässigkeit zwischen 80 – 100% liegt und die daher nur einen sehr geringen Lichtschutz bietet. Für Kinder daher keinesfalls zu empfehlen.
  • Schutzstufe 1: Ein heller bis mittelheller Filter mit einer Lichtdurchlässigkeit von 43,2 – 80% und eher geringerem Blendschutz.
  • Schutzstufe 2: Ein eher dunklerer Filter mit einer Lichtdurchlässigkeit von 17,8 – 43,2 % und mittlerem Blendschutz.
  • Schutzstufe 3: Ein sehr dunkler Filter mit einer Lichtdurchlässigkeit von 8,5 – 17,8 % und stärkerem Blendschutz. Ausreichend für die meisten sonnigen Einsatzgebiete wie Strand, Meer oder auch bei Schnee.
  • Schutzstufe 4: Ein sehr dunkler Filter mit einer Lichtdurchlässigkeit von 3,2 – 8,5 % und sehr starkem Blendschutz. Diese Schutzstufe ist nur für extreme Sonneneinstrahlung notwendig, etwa beim Skifahren auf Gletschern.

 

Kinder-Sonnenbrillen Vergleich – Sonnen- oder Sportbrille kaufen?

In unserem Kinder-Sonnenbrillen Vergleich betrachten wir sieben verschiedenen Sonnenbrillen für Babys und Kinder und vergleichen sie hinsichtlich Design und Optik, Ausstattung, UV-Schutz, Lichtschutz sowie Glasfarbe, Altersempfehlung und Preis.

 

Alpina Kinder-Sportbrille Flexxy Junior im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich

Alpina Kinder Sportbrille Flexxy Junior im Kinder-Sonnenbrillen VergleichWichtigste Produkt-Infos:

  • UV-Schutz: UV 400
  • Lichtschutzfaktor: Schutzstufe 3
  • Glas-Material: Ceramic
  • Glasfarbe: Hellgrau
  • Altersempfehlung: von 6 bis 9 Jahren
  • Preis: ab ca. 23,- EUR

Die Kinder-Sportbrille von Alpina im klassischen Design bietet besten Augenschutz durch hochwertige bruch- und kratzfeste Ceramic-Gläser sowie einen superflexiblen, teilweise gummierten Rahmen. Die Sonnenbrille für Kinder von sechs bis neun Jahren ist in verschiedenen Farben erhältlich. Die Brillengläser selbst sind hellgrau und bieten vollständigen UV-A, UV-B und UV-C 400 Schutz. Die Sonnenbrille eignet sich perfekt für viele sportliche Aktivitäten und geht praktisch nicht kaputt.

Fazit: Eine robuste und vielseitig einsetzbare Sport- und Sonnenbrille für Kinder mit hohem Lichtschutzfaktor und daher ausreichend für die meisten Einsatzgebiete, ob Strandurlaub oder Bergtour. Unser Kauf-Tipp für Kinder von 6 bis 9 Jahren im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich!

Weitere Informationen und Alpina Kinder-Sonnenbrille bei Amazon.de kaufen.

 

Active Sol Sport-Sonnenbrille im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich

Active Sol Sportsonnenbrille im Kinder-Sonnenbrillen VergleichWichtigste Produkt-Infos:

  • UV-Schutz: UV 400
  • Lichtschutzfaktor: Schutzstufe 3
  • Glas-Material: Polarisierte Gläser aus Polycarbonat
  • Glasfarbe: Grau
  • Altersempfehlung: von ca. 3 bis 6 Jahren
  • Preis: ab ca. 29,- EUR

Die Active Sol Sonnenbrille für Kinder bietet einen vollständigen UV-A, UV-B und UV-C 400 Schutz und entspricht der Filterkategorie 3. Zudem ist sie nach den strengen Anforderungen des EU Standards EN ISO 12312-1 gefertigt und mit breitem Bügel für zusätzlichen Schutz ausgestattet. Die hochwertigen Gläser sind zudem polarisiert, wodurch sich Reflexionen reduzieren. Die Sonnenbrille ist Dank dem verwendeten flexiblen High-Tech Gummi HYRTEL® sehr robust, stabil und elastisch. Im Lieferumfang ist außerdem ein Kopfband enthalten.

Fazit: Die Active Sol Kinder-Sonnenbrille ist vielseitig einsetzbar, ob beim Sport oder beim Sonnenbaden. Aufgrund ihres elastischen Materials ist sie praktisch unverwüstlich. Zudem ist sie mit dem sehr hohen UV-Schutz 400 ausgestattet und bietet 100% Schutz gegen UV-A, UV-B & UV-C-Strahlung. Unser Kauf-Tipp für Kinder von 3 bis 6 Jahren im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich!

Weitere Informationen und Active Sol Kinder-Sonnenbrille bei Amazon.de kaufen.

 

Uvex Sportstyle Kinderbrille 508 im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich

Uvex Sportsonnenbrille 508 im Kinder-Sonnenbrillen VergleichWichtigste Produkt-Infos:

  • UV-Schutz: 100 % UVA-, UVB- und UVC
  • Lichtschutzfaktor: Nicht angegeben
  • Glas-Material: Nicht angegeben
  • Glasfarbe: Diverse
  • Altersempfehlung: von 3 bis 6 Jahren
  • Preis: ab ca. 13,- EUR

Die sportliche Kinder-Sonnenbrille von Uvex passt sich durch die verstellbaren Flexbügel perfekt an und wird zusätzlich mit einem praktischen Kopfband geliefert. Die Brille ist in verschiedenen Rahmenfarben und unterschiedlichen Glasfarben erhältlich. Die Gläser selbst sind verspiegelt und bieten zu 100 % UVA-, UVB- und UVC-Schutz. Die Sonnenbrille besteht aus Kunststoff und ist in der Größe One Size für Kinder von etwa 3 bis 6 Jahren erhältlich.

Fazit: Eine schicke Sportsonnenbrille für kleinere Kinder, die eher für schmale Gesichter geeignet ist.

Weitere Informationen und Uvex Kinder-Sonnenbrille bei Amazon.de kaufen.

 

Miuno® Polarized Wayfare  im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich

Miuno® Polarized Wayfare im Kinder-Sonnenbrillen VergleichWichtigste Produkt-Infos:

  • UV-Schutz: UV 400
  • Lichtschutzfaktor: Nicht angegeben
  • Glas-Material: Polarisierte Gläser
  • Glasfarbe: Diverse
  • Altersempfehlung: von ca. 4 bis 8 Jahren
  • Preis: ab ca. 8,- EUR

Die klassische Kinder-Sonnenbrille im Ray-Ban Wayfarer-Design bietet 100% UVA und UVB Sonnenschutz und den UV 400 Schutzfaktor. Die polarisierten Gläser schützen vor Blendung und verringern die Augenbelastung. Die Brillen sind für Kinder von 4 bis 8 Jahren und in verschiedenen Farben erhältlich. Im Lieferumfang sind ein praktisches Etui sowie eine Polarisationsbrillen-Testkarte enthalten.

Fazit: Ein günstige Kinder-Sonnenbrille im klassischen Ray-Ban-Look, die einen sehr guten UV-Schutz bietet. Unser Preis-Leistungs-Tipp im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich!

Weitere Informationen und Miuno® Kinder-Sonnenbrille bei Amazon.de kaufen.

 

BOMIO Idol Eyes im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich

BOMIO Idol Eyes im Kinder-Sonnenbrillen VergleichWichtigste Produkt-Infos:

  • UV-Schutz: UV 400
  • Lichtschutzfaktor: Schutzstufe 3
  • Glas-Material: Polycarbonat
  • Glasfarbe: Grau
  • Altersempfehlung: von ca. 0 bis 2 Jahren
  • Preis: ca. 19,- EUR

Diese BOMIO Idol Eyes Sonnenbrille ist schon für Babys und Kinder im Alter von 0 bis 2 Jahren geeignet. Das Unternehmen hat die Kindersonnenbrille den hohen Anforderungen Australiens angepasst. Die Brille verfügt deshalb über einen 100% UV- und UV 400 Schutz. und ist CE geprüft. Die Gläser bestehen aus schlagfestem Polycarbonat. Die Baby-Sonnenbrillen sind in sechs verschiedenen Farben erhältlich und mit dem elastischem Gummiband oder den biegsamen Bügeln tragbar. Somit lässt sich die Brille immer an den entsprechenden Kopfumfang anpassen (von 38 cm bis ca. 50 cm). Die Bügel sind zudem wechselbar.

Fazit: Die BOMIO Idol Eyes Baby-Sonnenbrille bietet einen sehr hoher UV-Schutz und ist durch den flexiblen Rahmen zudem sehr bruchsicher. Unser Baby-Tipp im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich!

Weitere Informationen und BOMIO Kinder-Sonnenbrille bei Amazon.de kaufen.

 

Dice Sport-Sonnenbrille im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich

Dice Sonnenbrille im Kinder-Sonnenbrillen VergleichWichtigste Produkt-Infos:

  • UV-Schutz: UV 400
  • Lichtschutzfaktor: Schutzstufe 3
  • Glas-Material: Polycarbonat
  • Glasfarbe: Grau
  • Altersempfehlung: von ca. 3 bis 6 Jahren
  • Preis: ab ca. 9,- EUR

Die praktische Kindersonnenbrille von Dice bietet 100% UV-Schutz. Sie ist mit bruchsicheren Polykarbonat-Scheiben ausgestattet und in insgesamt drei Farben erhältlich. Ein elegantes Design und die leichte Bauweise zeichnet die Sonnenbrille für Kinder weiterhin aus. Empfohlen wird die Sonnenbrille für Kinder von drei bis sechs Jahren.

Fazit: Ein Preis-Tipp mit sportlichen Design und hohem UV-Schutz!

Weitere Informationen und Dice Kinder-Sonnenbrille bei Amazon.de kaufen.

 

Eyekepper Kinder-Pilotenbrille im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich

Eyekepper Kinder-Pilotenbrille im Kinder-Sonnenbrillen VergleichWichtigste Produkt-Infos:

  • UV-Schutz: 100%
  • Lichtschutzfaktor: Nicht angegeben
  • Glas-Material: Kunststoff
  • Glasfarbe: Diverse
  • Altersempfehlung: von ca. 4 bis 8 Jahren
  • Preis: ab ca. 9,- EUR

Diese Kindersonnenbrille im typischen Design einer Pilotenbrille ist in vielen Rahmen- und Glasfarben erhältlich. Der Rahmen besteht dabei aus einer leichten Metallkonstruktion mit doppeltem Steg und ohne zusätzliche Schrauben. Die Gläser selbst verfügen über keinen präzise angegebenen UV-Schutz, was die Kindersonnebrille eher zu einem modischen Accessoire macht. Ein Putztuch und ein Etui sind im Lieferumfang enthalten.

Fazit: Eher ein modisches Accessoire als eine hochwertige Sonnenbrille!

Weitere Informationen und Eyekepper Kinder-Sonnenbrille bei Amazon.de kaufen.

 

Kaufempfehlungen im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich

Egal, ob man lieber eine Sportsonnenbrille oder eine Kinder-Sonnenbrille im Ray-Ban Look möchte, ein hoher UV-Schutz ist Grundvoraussetzung um die Kinderaugen vor zu viel Sonne zu schützen. Mit Ausnahme der Eyekepper Pilotenbrille bieten alle vorgestellten Kinder-Sonnenbrillen einen sehr guten UV-Schutz.

 

Kauf-Tipp Sportsonnenbrille für Kinder von 6 bis 9 Jahren

Die Alpina Kinder-Sportbrille Flexxy Junior ist eine robuste und vielseitig einsetzbare Sport- und Sonnenbrille für Kinder mit hohem Lichtschutzfaktor. Sie ist sehr gut geeignet für die meisten Einsatzgebiete, ob Strandurlaub, Bergtour oder auch den alltäglichen Gebrauch. Sie ist daher unser Kauf-Tipp für Kinder von 6 bis 9 Jahren im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich!

Weitere Informationen und Alpina Kinder-Sonnenbrille bei Amazon.de kaufen.

 

Kauf-Tipp Sportsonnenbrille für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Die Active Sol Kinder-Sonnenbrille ist vielseitig einsetzbar und aufgrund ihres elastischen Materials praktisch unverwüstlich. Zudem ist sie mit dem sehr hohen UV-Schutz 400 ausgestattet und bietet 100% Schutz gegen UV-A, UV-B & UV-C-Strahlung und ist daher gut geeignet für sportliche Aktivitäten und auch Sonnenbaden in der Freizeit. Sie ist daher unser Kauf-Tipp für Kinder von 3 bis 6 Jahren im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich!

Weitere Informationen und Active Sol Kinder-Sonnenbrille bei Amazon.de kaufen.

 

Preis-Leistungs-Tipp im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich

Die modische Miuno® Kinder-Sonnenbrille im typischen Wayfarer-Style bietet Ray-Ban-Look und ist eine reine Sonnebrille für den Freizeitgebrauch. Für einen sehr geringen Preis von ca. 8,- bis 13,- Euro bietet sie einen guten UV 400-Schutz und polarisierte Gläser. Sie ist daher unser Preis-Leistungs-Tipp im Kinder-Sonnenbrillen Vergleich.

Weitere Informationen und Miuno® Kinder-Sonnenbrille bei Amazon.de kaufen.

 

Hier gibt es noch ein Video mit allgemeinen Kauf-Tipps zu Sonnenbrillen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNzAwIiBoZWlnaHQ9IjM5NCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC91cGpON0lsOHdpST9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Baby-Sonnenbrillen Vergleich – Sonnenbrillen für Babys und Kleinkinder von 0-2 Jahren
Schwimmflügel im Vergleich – Die besten Schwimmhilfen
Kinder-Neoprenanzug Vergleich – Shortys zum Baden und Schwimmen
So schützen Skibrillen die Augen Ihrer Kinder
Strandmuschel Vergleich – Die besten Pop-up Strandzelte für Familien
Kinderfahrradhelme im Vergleich – Die besten Kinderhelme

Kinder-Sonnenbrillen Vergleich – Worauf beim Kauf achten?
5 (100%) 11 votes

One thought on “Kinder-Sonnenbrillen Vergleich – Worauf beim Kauf achten?

Kommentare sind geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies und Tracking zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur benötigte Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen (kann das Surf-Erlebnis negativ beeinträchtigen):
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück