Einladungen für den Kindergeburtstag selber gestalten

Der Kindergeburtstag ist ein lang erwartetes Fest, welches beim Nachwuchs große Vorfreude weckt. Zu diesem Anlass kommen die ganze Familie und der Freundeskreis der Kinder zusammen, um den das Geburtstagskind gebührend zu feiern. Wenn größere Feierlichkeiten geplant sind, ist es sinnvoll, sie rechtzeitig anzukündigen, am Besten mit persönlich gestalteten Einladungen für den Kindergeburtstag. Auf diese Weise sind alle erwarteten Gäste informiert und können sich das jeweilige Datum für die Geburtstagsparty festhalten.

Einladungen für den Kindergeburtstag_kleine-feuerwehrAnsonsten kann es passieren, dass sich einige Freunde oder Familienangehörige schon etwas vorgenommen haben und nicht kommen können. Mit individuellen Einladungen lässt sich nicht nur das Datum mitteilen, sondern auch das Thema der Geburtstagsfeier gleich mitteilen, wenn ein bestimmtes Motto geplant ist. Kinder verkleiden sich gerne und sind mit großem Spaß für viele Aktivitäten zu begeistern. Ein vorher festgelegtes Partymotto beginnt schon beim Design der Einladungskarten. Es lässt sich bei der Geschenkauswahl, den Kostümen, dem Kuchen, der Dekoration, den Kinderspielen und bis hin zum Geburtstagsständchen weiter fortführen. Und wenn im Anschluss beim Auspusten der Kerzen alle Kinderaugen erfreut aufleuchten, ist der Geburtstag zu einem gelungenen Fest geworden.

 

Gestaltung der Einladungskarten für den Kindergeburtstag

Einladungen für den Kindergeburtstag_RitterBei Einladungen für den Kindergeburtstag bieten sich lustige und kunterbunte Motive an, die sowohl die kleinen als auch die größeren Gäste auf eine einzigartige Party einstimmen. Dank der witzigen Karten beginnt der Partyspaß schon mit dem Erhalt der Einladungen. Hier gibt es einige hilfreiche Webseiten zur Gestaltung von Einladungskarten. Bei Wunderkarten können Eltern beispielsweise in Eigenregie kreativ werden und die Karten gestalten wie sie es sich für die Party ihres Kindes wünschen. Wem das nötige Wissen um Design und Produktion fehlt, der weiß auch nicht genau, wie sich die Einladungen am besten herstellen lassen. Wunderkarten bietet eine facettenreiche Auswahl an fröhlichen und kunterbunten Motiven für alle Arten von Geburtstagsfeiern. Dank der originellen Einladungen für den Kindergeburtstag fängt der Spaß schon beim gemeinsamen Gestalten der Karten an. Alle Karten und deren Motive lassen sich bequem von Zuhause aus designen, entweder zusammen mit dem Geburtstagskind oder auch als Überraschung gedacht. Im Anschluss werden die Einladungen bestellt und versendet.

 

Design und die Farben der Geburtstagskarten

Einladungen für den Kindergeburtstag_KlappkarteIdealerweise kommt die Vorlage für die Einladungen zum Kindergeburtstag aus dem persönlichen Umfeld des Kindes. Das können Fotos, Erinnerungen, Spielzeuge oder geliebte Tiere sein. Diese Motive lassen sich nach Wunsch auf Maß zuschneiden und in das Design der Einladungskarten einbeziehen. Wenn das Geburtstagskind in die Gestaltung mit einbezogen wird, lässt sich der Spaßfaktor noch zusätzlich vergrößern. Dazu gehören die Entscheidungen bezüglich der Fotos und der Farben. Wichtig ist auch der Text der Karten. Amüsante Geburtstagssprüche kreieren zum Beispiel mit Humor eine humorvolle Note beim Wortlaut. Für die Umschläge ist entweder eine klassisch weiße Farbgebung möglich oder eine Weiterführung der Farben im Hinblick auf die Einladungskarte. In diesem Fall landen die Umschläge schön bunt im Briefkasten der eingeladenen Gäste. Passend dazu gibt es noch originelle Adressaufkleber im gleichen Design wie die Einladung, die für einen stimmigen Gesamteindruck bei den Geburtstagskarten sorgen.

 

Weitere Artikel zum Thema Kindergeburtstag

Tipps und Ideen für den gelungenen Kindergeburtstag

 

Einladungen für den Kindergeburtstag selber gestalten
5 (100%) 6 vote[s]

One thought on “Einladungen für den Kindergeburtstag selber gestalten

Kommentare sind geschlossen.