Spielzeug-Adventskalender im Vergleich

Adventskalender, die Spielzeug enthalten, stehen ganz oben auf der Wunschliste von Kindern. Da die 24 Fenster viel mehr als die übliche Schokolade füllen, kommt der Kalender fast schon einem Weihnachtsgeschenk gleich. Jeden Tag kann etwas Neues entdeckt werden – und der Spielspaß muss an Heiligabend noch lange nicht enden. Hier vier bekannte Spielzeug-Adventskalender im Vergleich: 

Playmobil Adventskalender „Weihnacht der Waldtiere“
Der Adventskalender von Playmobil ist für Kinder von 4 bis 10 Jahren und kostet um die 27 Euro. Jeden Tag finden die Kleinen hier ein Plastiktierchen oder einen Gegenstand vor, um das Fest für die Tiere des Waldes vorzubereiten. Am 24. Dezember ist dann samt Weihnachtsmann alles beisammen und kann vor die enthaltene Pappkulisse gestellt werden. Der Kalender eignet sich für alle Kinder, die Spaß am Spielen mit Playmobil haben. Da die Figuren wie immer stabil sind, ist der Spielspaß nicht nur von kurzer Dauer. Mit etwas Kreativität können auch lange nach Weihnachten noch neue Ideen entstehen. 

Weitere Informationen und Playmobil Adventskalender bei Amazon.de kaufen!

 

Schleich Adventskalender „Bauernhof“
Der Adventskalender „Bauernhof“ von Schleich bringt jeden Tag eine kleine Überraschung, die auf dem Bauernhof nicht fehlen darf. Mit dabei sind natürlich viele liebevoll und realistisch gestaltete Tiere, wie von dem bekannten Hersteller zu erwarten ist. Zum Schluss entsteht eine ansprechende Bauernhofszenerie samt Zäunen, Futter und anderen wichtigen Utensilien. Der Kalender ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren und stellt eine gute Investition für alle kleinen Tierfreunde dar. Der Preis liegt bei etwas unter 30 Euro.

Weitere Informationen und Schleich Adventskalender bei Amazon.de kaufen!

 

Ravensburger Tiptoi Adventskalender
Für alle von Tiptoi Begeisterten gibt es auch den gleichnamigen Adventskalender von Ravensburger. Hier gibt es durch Benutzung des passenden Stiftes jeden Tag abwechslungsreichen Spielspaß und außerdem viel Wissenswertes zu hören. Nicht nur kleine Spiele verbergen sich hinter den 24 Fenstern, sondern auch Bastelideen, Puzzles und vieles mehr. Weihnachtliche Lieder und Gedichte runden den Kalender ab. Der Ravensburger Adventskalender richtet sich an Kinder zwischen 4 und 7 Jahren und kostet ca. 15 Euro. Der passende Tiptoi Stift sollte bereits vorhanden sein, da er nicht enthalten ist. 

Weitere Informationen und Ravensburger Adventskalender bei Amazon.de kaufen!

 

Lego „Friends“ Adventskalender
Der Lego „Friends“ Adventskalender eignet sich für alle Lego-Freunde, insbesondere natürlich Mädchen zwischen 5 und 12 Jahren, die die Reihe „Friends“ bereits kennen. Die enthaltenen Figuren können in der Verpackung, die auch als Wohnzimmer dient, aufgebaut werden, so dass die passende Kulisse bereits parat ist. Bis zum Weihnachtstag entsteht so eine feierliche Szene. Da viele Einrichtungsgegenstände, Accessoires und sogar ein Weihnachtsbaum enthalten sind, ist der Spielspaß vielfältig. Der Lego „Friends“ Kalender ist ab 29 Euro erhältlich. 

Weitere Informationen und Lego  Adventskalender bei Amazon.de kaufen!

Preissturz ab dem 1. Dezember

Ab dem 1. Dezember sind viele der Spielzeug-Adventskalender mit 30% oder mehr Ersparnis zu beziehen. Da es sich bei den Adventskalender teilweise auch um kleine Spiele-Sets ohne weihnachtlichen Bezug handelt, lassen sich die nächsten Tage tolle Schnäppchen machen.

 

Spielzeug-Adventskalender im Vergleich
4.63 (92.5%) 8 votes