Sonne, Strand und Meer: Familienurlaub an der Adria

Die Adriaküste gilt als Traumziel für Familien mit Kindern. Italien und Kroatien sind als überaus kinderfreundliche Länder bekannt. An der adriatischen Küste liegen zahlreiche Ferienorte, die für den Familienurlaub ideal sind. Hier können Familien vieles gemeinsam unternehmen – vom Badeurlaub am Meer bis zu Ausflügen zu den Sehenswürdigkeiten in der reizvollen Region. Zudem wohnt man hier komfortabel in einer Ferienwohnung, die auf die Bedürfnisse von Familien abgestimmt ist. Ebenfalls ideal für den Familienurlaub: Ein komfortables Ferienhaus bietet Eltern und ihren Kindern zahlreiche Annehmlichkeiten. Und die Preise für ein schickes Ferienhaus in Kroatien sind attraktiv, wenn man sich die Preise von Anbietern wie hier unter http://www.holiday-home.de/kroatien/ mal ansieht.

Blick auf die Stadt Hvar auf der gleichnamigen Trauminsel

Sehenswerte Orte an der Adriaküste

Auf der italienischen Seite erstreckt sich der Küstenabschnitt von Triest bis Brindisi. Als Hauptorte gelten Rimini und Riccione. Dazwischen finden Touristen viele weitere Städte, die für einen kinderfreundlichen Tourismus bekannt sind. Hier kann die passende Ferienwohnung an der Adria gefunden werden, die für einen erholsamen Urlaub einfach ideal sind.

sunset behind the castle of Trieste

Auf der anderen Seite bezieht der Küstenabschnitt die Länder Kroatien, Bosnien und Herzegowina sowie Montenegro mit ein. Zu Kroatien gehören zahlreiche Inseln, zum Beispiel Krk, Rab und Cres. Bekannte Städte sind Rijeka, Zadar, Split und Dubrovnik. Dazwischen liegen kleine ehemalige Fischerdörfer, die sich ebenfalls perfekt für einen Urlaub mit der ganzen Familie eignen.

Primosten, Kroatien
Italienische Strände zeichnen sich durch den feinen Sand und das flache Wasser aus. An der kroatischen Küste finden Sie dagegen felsige Strände vor, das Wasser wird rasch tiefer. Berücksichtigen Sie das Alter Ihrer Kinder und ob der Nachwuchs bereits sicher schwimmen kann, bevor Sie sich für Ihr Urlaubsziel und Ihr Ferienhaus entscheiden.

Was Sie an der Adria erleben können

Die Ferienwohnung beziehungsweise das Ferienhaus sind familienfreundliche Startpunkte, von dem aus viel unternommen werden kann. Beim Urlaub am Meer steht das Vergnügen mit Wasser und Sand natürlich an erster Stelle. Kleine Kinder planschen im seichten Wasser der italienischen Adria und bauen Sandburgen. Für größere Kinder lassen sich Surfkurse buchen oder gemeinsam mit dem Ruderboot aufs Meer hinausfahren.

Adventure Fishing

Neben dem Spaß am Strand bieten sich interessante Ausflüge an. Unter den vielen Zielen sticht eines besonders hervor: Wenn Familien ihre Ferien an der oberen Adria verbringen, sollten Sie sich einen Besuch der Traumstadt Venedig nicht entgehen lassen. Kinder sind von der Stadt mit den unzähligen Kanälen und Brücken fasziniert!

Die Abende lassen sich gemütlich in einem Restaurant bei Pizza und Pasta verbringen – oder man nutzt die Vorzüge einer Ferienwohnung und kocht selbst. Im Ferienhaus kann der Familienurlaub ganz nach den eigenen Vorstellungen gestaltet werden!

 

Bildrechte:
© rbkelle/Fotolia.com
© zakaz86/Fotolia.com
© Janina Dierks/Fotolia.com
© Shestakoff/Fotolia.com

Sonne, Strand und Meer: Familienurlaub an der Adria
5 (100%) 6 votes