Familienradtouren: Ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein

Familienradtouren: Ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein

Bald ist es soweit: Der Frühling kommt, das Wetter lockt ins Freie und für viele Familien beginnt wieder die Zeit der Ausflüge. Neben gemeinsamen Wanderungen sind dabei vor allem Radtouren ein toller Tipp für unvergessliche Stunden. Mit der richtigen Vorbereitung, einer sicheren Ausstattung und passenden Fahrrädern lassen sich auch weitere Strecken entspannt und problemlos meistern.

Die Route gut planen

Bevor eine Radtour startet, muss eine geeignete Route gefunden werden. Diese sollte so gewählt sein, dass nicht nur die Eltern wohlbehalten und entspannt ankommen, sondern auch der Nachwuchs. Daher muss das Alter der mitreisenden Kinder unbedingt in alle Überlegungen mit einbezogen werden. Kleinere Kinder sind mit sehr langen Strecken und großen Steigungen häufig überfordert und ermüden rasch. Auch stärkere Gefälle können nachteilig sein, da ein geübter Umgang mit den Bremsen für derartige Wegstrecken unabdingbar ist.

Ganz wichtig ist es zudem, ausschließlich Routen zu wählen, die fernab von stark befahrenen Straßen liegen. Hier eignen sich vor allem asphaltierte Radwege oder feste Waldwege für ein sicheres und zügiges Fortkommen. Mit aktuellen Fahrradkarten oder nach einer intensiven Internet-Recherche lassen sich in aller Regel schnell geeignete Strecken finden. Nicht vergessen werden darf auf die Einlegung regelmäßiger Pausen. Je nach Alter der Kinder sollten die Intervalle hier zwischen 30 Minuten und einer Stunde liegen. Während der Pausen sind Ballspiele keine schlechte Möglichkeit, die durch das Fahrradfahren sehr einseitige Haltung aufzulockern. Eine Picknickdecke, Sandwichs und kohlensäurefreie Getränke sollten auch nicht vergessen werden. Read more

Essen gehen mit Kind – Kinderfreundliche Restaurants in Stuttgart

Essen gehen mit Kind – Kinderfreundliche Restaurants in Stuttgart

Im Restaurant Essen zu gehen ist für viele Stuttgarter eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Kein Wunder bei der Vielzahl an guten Restaurants aller Art, die man in Stuttgart und Umgebung zur Auswahl hat. Als junge Eltern merkt man allerdings recht schnell, was Essen gehen mit Kind in Stuttgart bedeutet. Während der Baby-Zeit geht dies noch recht entspannt und oftmals kann man den Nachwuchs einfach im Kinderwagen neben den Tisch oder im Maxi-Cosi auf den Stuhl nebenan stellen und in Ruhe essen. Sobald Kinder aber Sitzen können, benötigt man bereits einen Hochstuhl, den nicht jedes Restaurant parat hat.

Read more

Ein Familienausflug in den Wildpark Pforzheim – Tiere füttern inklusive

Ein Familienausflug in den Wildpark Pforzheim – Tiere füttern inklusive

Ein Besuch im Wildpark ist oft ein Spass für die ganze Familie. Während für die Erwachsenen in der Regel das Beobachten der Tiere im Vordergrund steht, suchen Kinder gerne den direkten Kontakt zu den Tieren, etwa beim Füttern oder Streicheln. Der Wildpark Pforzheim hat diesbezüglich viel zu bieten und Kinder haben die Möglichkeit, hautnah mit den Wildpark-Bewohnern in Kontakt zu kommen. Neben den vielen Tieren in den Freigehegen gibt es zudem einen Kinderbauernhof und einige größere Spielplätze, die für Spass und Abwechslung sorgen. Wir haben den Wildpark Pforzheim vor kurzem besucht und ausführlich ausprobiert.

Bereits vor dem Eingang erleben wir eine angenehme Überraschung: Der Eintritt ist praktischerweise im Parkticket inkludiert und somit bezahlen wir gerade mal 5 € für die ganze Familie – familienfreundlicher geht es kaum! Read more

Eine familienfreundliche Kanutour mit Kindern auf der Lauter

Eine familienfreundliche Kanutour mit Kindern auf der Lauter

Eine schöne Kanutour ist nicht nur für Kinder ein kleines Abenteuer, sondern bereitet auch Erwachsenen viel Vergnügen und ist somit eine tolle Freizeitbeschäftigung für Familien, die gerne draußen in der Natur sind. Allerdings eignet sich nicht jedes Gewässer für Kanutouren mit kleinen Kindern, da zumindest für den Einstieg ins Kanufahren eher ruhige Gewässer Sinn machen. Eine tolle Möglichkeit für eine schöne Kanutour mit Kindern bietet die Lauter im Grossen Lautertal inmitten des Biosphärengebiets Schwäbische Alb. Wir waren vor kurzem dort und haben die mittlere der drei Kanutouren ausprobiert. Read more

Ein Besuch auf dem Sonnenhof in Stuttgart-Mühlhausen

Ein Besuch auf dem Sonnenhof in Stuttgart-Mühlhausen

Der Sonnenhof in Stuttgart-Mühlhausen ist ein beliebtes Ausflugsziel. Der Erlebnisbauernhof bietet neben dem nahen Zugang zu den typischen Bauerhof-Tieren auch noch einen tollen Naturspielplatz und allerhand Erlebnisse für Kinder (und Erwachsene) jeden Alters. Wir haben den Sonnenhof in Stuttgart vor kurzem besucht und mit der Familie ausgiebig getestet.

Die Tiere auf dem Sonnenhof

In Punkto Bauernhof-Tieren hat der Sonnenhof in Stuttgart einiges zu bieten! Das Tolle am Sonnenhof ist, dass die Kinder viele Tiere erleben und auch streicheln können. Bereits beim Eingang zieht es die Kinder gleich zum Hasen-Gehege, direkt neben den Hühnern. Beim weiteren Bummel durch den Sonnenhof entdecken wir Ponys, Kühe, Alpakas, Schweine und das Ziegenstreichelgehege und können in Ruhe beobachten, was die Tiere auf dem Bauernhof so alles treiben. Die mutigen Kinder können das Ziegengehege auch betreten und auf Tuchfühlung gehen. Wer möchte, kann auch einen Pony-Schnupperkurs machen und erste Erfahrungen beim reiten sammeln. Read more

Kinderfahrradanhänger-Vergleich – Worauf beim Kauf achten?

Kinderfahrradanhänger-Vergleich – Worauf beim Kauf achten?

Viele Eltern möchten auch mit ihren Kindern zusammen ihr Fahrrad nutzen und stehen vor der Frage, ob dies mit einem Kindersitz oder mit einem Kinderfahrradanhänger sinnvoller ist. Sicherlich ist es ein Stück weit Geschmacksache, ob man lieber einen festen Kindersitz auf dem Fahrrad oder einen Fahrradanhänger für das Kind hat. Allerdings lassen sich ein paar Vorteile eines Anhängers nicht von der Hand weisen, die wir in unserem Kinderfahrradanhänger-Vergleich genauer beleuchten:

Vorteile von Kinderfahrradanhängern

  • Ein Fahrradanhänger bietet Schutz vor Wind und Wetter für das Kind.
  • In einem Kinderfahrradanhänger gibt es ausreichend Stauraum für Gepäck.
  • Stabiles Fahrverhalten und bessere Gewichtsverlagerung, da nicht jede Bewegung des Kinder ausgeglichen werden muss.
  • Das Kind sitzt sicher knapp über dem Boden und kann bei einem Sturz nicht tief fallen.

Read more

Die erste Hüttenübernachtung mit Kleinkind – ein Erlebnisbericht vom Staufner Haus

Die erste Hüttenübernachtung mit Kleinkind – ein Erlebnisbericht vom Staufner Haus

Eine Wanderung wird oftmals besonders schön, wenn man sie mit einer Übernachtung auf einer Berghütte verbindet. Als begeisterte Hüttenwanderer möchten wir auch mit unserem zweijährigen Sohn Max nicht auf das urige Ambiente und die schöne Atmosphäre auf einer Berghütte verzichten und haben daher vor kurzem unsere erste Hüttentour mit ihm unternommen. Doch wie geht man eine Hüttenübernachtung mit Kleinkind an? Während wir Erwachsenen für solche Ausflüge inzwischen recht routiniert unseren Rucksack packen, wird die Packliste für unsere Tour mit Max doch erheblich größer. Und auch sonst gilt es einiges bei der Planung zu bedenken! Read more

Ein Familienausflug in den Höhenpark Killesberg

Ein Familienausflug in den Höhenpark Killesberg

Der Höhenpark Killesberg in Stuttgart ist zugegebenermaßen kein Geheimtipp, dafür aber ein Klassiker unter den Stuttgarter Parkanlagen, der für einen schönen Familienausflug so einiges zu bieten hat. Das Schöne am Höhenpark ist, dass er sich sowohl für ruhige Entspannung abseits des Trubels, wie auch für Spiel, Spass und Action für die ganze Familie eignet. Wir haben einen Sonntag im Höhenpark Killesberg verbracht und waren begeistert von den vielen Möglichkeiten, die es dort für Familien mit Kindern jeden Alters gibt: Read more

Obere Roggenmühle – Forellen füttern und Ausflugs-Spass für die ganze Familie

Obere Roggenmühle – Forellen füttern und Ausflugs-Spass für die ganze Familie

Ein schönes Ziel für einen Familienausflug ist die obere Roggenmühle, gelegen am Albtrauf im malerischen Roggental bei Eybach. Bekannt ist die obere Roggenmühle vor allem aufgrund ihrer Forellenzucht und den Musikveranstaltungen, aber auch als lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie. Bereits auf den ersten Blick vom Parkplatz aus erkennt man, dass der ganze Mühlenhof prächtig erhalten ist und dabei nicht zu touristisch wirkt. Wir haben die Mühle vor kurzem besucht und waren begeistert!  Read more

Ein Besuch im Kletterwald Plochingen – Ein Erlebnisbericht!

Ein Besuch im Kletterwald Plochingen – Ein Erlebnisbericht!

Eine beliebte Freizeitbeschäftigung von Kindern ist das Klettern und Kraxeln, am liebsten Draußen in der Natur. Im Kletterwald Plochingen können Eltern gemeinsam mit ihren Kindern durch verschiedene Kletterparcours klettern und diese zusammen meistern. Wir haben den Kletterwald in der Nähe von Stuttgart mit unserer sechsjährigen Test-Kletterin besucht.

Bevor es los geht, werden Helm und Klettergurt gemeinsam mit einem Trainer angelegt und auf den richtigen Sitz kontrolliert. Danach erfolgt eine Sicherheitseinweisung am Übungsparcours, den man unter Aufsicht des Trainers absolvieren muss und dabei zeigen, dass man mit der Kletter-Ausrüstung sachgemäß umgehen kann. Read more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies und Tracking zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur benötigte Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen (kann das Surf-Erlebnis negativ beeinträchtigen):
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück