Familienradtouren: Ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein

Familienradtouren: Ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein

Bald ist es soweit: Der Frühling kommt, das Wetter lockt ins Freie und für viele Familien beginnt wieder die Zeit der Ausflüge. Neben gemeinsamen Wanderungen sind dabei vor allem Radtouren ein toller Tipp für unvergessliche Stunden. Mit der richtigen Vorbereitung, einer sicheren Ausstattung und passenden Fahrrädern lassen sich auch weitere Strecken entspannt und problemlos meistern.

Die Route gut planen

Bevor eine Radtour startet, muss eine geeignete Route gefunden werden. Diese sollte so gewählt sein, dass nicht nur die Eltern wohlbehalten und entspannt ankommen, sondern auch der Nachwuchs. Daher muss das Alter der mitreisenden Kinder unbedingt in alle Überlegungen mit einbezogen werden. Kleinere Kinder sind mit sehr langen Strecken und großen Steigungen häufig überfordert und ermüden rasch. Auch stärkere Gefälle können nachteilig sein, da ein geübter Umgang mit den Bremsen für derartige Wegstrecken unabdingbar ist.

Ganz wichtig ist es zudem, ausschließlich Routen zu wählen, die fernab von stark befahrenen Straßen liegen. Hier eignen sich vor allem asphaltierte Radwege oder feste Waldwege für ein sicheres und zügiges Fortkommen. Mit aktuellen Fahrradkarten oder nach einer intensiven Internet-Recherche lassen sich in aller Regel schnell geeignete Strecken finden. Nicht vergessen werden darf auf die Einlegung regelmäßiger Pausen. Je nach Alter der Kinder sollten die Intervalle hier zwischen 30 Minuten und einer Stunde liegen. Während der Pausen sind Ballspiele keine schlechte Möglichkeit, die durch das Fahrradfahren sehr einseitige Haltung aufzulockern. Eine Picknickdecke, Sandwichs und kohlensäurefreie Getränke sollten auch nicht vergessen werden. Read more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies und Tracking zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur benötigte Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen (kann das Surf-Erlebnis negativ beeinträchtigen):
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück