Reboarder-Vergleich – Welchen Kindersitz kaufen?

Reboarder-Vergleich – Welchen Kindersitz kaufen?

Zu den wichtigsten Anschaffungen für Babys und Kleinkinder gehört unter anderem auch ein Kindersitz für das Auto. Gerade Säuglinge und Kleinkindinder brauchen dabei eine sichere Halterung und einen Kindersitz, der möglichst entgegengesetzt zur Fahrtrichtung angebracht werden kann. Hier wird der sogenannte Reboarder-Kindersitz von vielen Verkehrssicherheits-Organisationen empfohlen, da rückwärts gerichtete Kindersitze 5x sicherer sind als die in Fahrtrichtung angebrachten. Aus diesem Grund sollten Kinder auch möglichst bis zum Alter von 4 Jahren rückwärts gerichtet fahren. Da es hierfür zahlreiche verschiedene Kindersitze gibt, soll unser Reboarder-Vergleich eine Hilfestellung beim Kauf bieten.

Reboarder-Vergleich – Die besten Kindersitze der Gruppen 0+ und 1

In unserem Reboarder-Vergleich betrachten wir die beliebtesten Modelle und vergleichen sie hinsichtlich Größe, Ausstattung und Funktionen sowie Sicherheitssysteme und Altersempfehlung. Read more

Babymatratze Vergleich – Die besten Kindermatratzen

Babymatratze Vergleich – Die besten Kindermatratzen

Genau wie für Erwachsene ist die richtige Matratze auch für Babys besonders wichtig. Gerade Babys liegen in den ersten Monaten fast nur in ihrem Bettchen und brauchen eine gesunde Unterlage. Da die Wirbelsäule noch nicht die typische S-Form hat, muss man bei einer Kindermatratze weniger auf Langlebigkeit achten, dafür aber auf Material und Schadstofffreiheit. Vor dem Kauf sollte man daher einen Babymatratze Vergleich konsultieren. Eine Kindermatratze sollte zudem dauerhaft fest sein und der Babykörper sollte gleichmäßig aufliegen. Wichtig ist auch, dass die Matratze gut in das Bettchen passt, denn sonst können sich die Kleinen in den Zwischenräumen einklemmen. Spezielle Babymatratzen mit trittfesten Rand verhindern zudem, dass die kleinen Füße zwischen Matratze und Gitter gelangen. Praktisch ist außerdem ein abnehmbarer und waschbarer Bezug zur besseren Reinigung.

Babymatratze Vergleich

Im großen Babymatratze Vergleich stellen wir die beliebtesten Kindermatratzen gegenüber und vergleichen sie hinsichtlich ihren Produkteigenschaften, Komfort und Schadstofffreiheit sowie Material, Größen und Preis. Read more

Kinderroller Vergleich – Die besten Tretroller für Kinder

Kinderroller Vergleich – Die besten Tretroller für Kinder

Viele Kinder meistern den Übergang vom Dreirad zum Fahrrad mit einem Tretroller. Vor dem Kauf eines Tretrollers sollte daher ein Kinderroller Vergleich zu Rate gezogen werden. Mit einem Tretroller trainieren Kinder ihren Gleichgewichtssinn und die Motorik, denn gleichzeitig anschieben, lenken und aufrecht stehen bleiben will erst einmal gelernt werden. Dabei wird der Nachwuchs auch ein Stück selbstständiger. Mit einem passenden Kinderroller ist das jedoch relativ einfach, sofern er von der Größe her perfekt zum Kind passt. Dazu sollte er natürlich sicher und qualitativ hochwertig gefertigt sein.

Kinderroller Vergleich – Tretroller für Kinder

Unser Kinderroller Vergleich stellt verschiedene Tretroller für Kinder hinsichtlich Ausstattung, Material, Größe sowie Gewicht, Altersempfehlung, Belastungsgewicht und Preis gegenüber. Read more

Lauflernschuhe Vergleich – Die besten Krabbelschuhe

Lauflernschuhe Vergleich – Die besten Krabbelschuhe

Sobald Kinder mit dem Laufen beginnen, benötigen Sie ihre ersten Schuhe. Damit sich die Kinderfüße richtig entwickeln können, empfehlen Orthopäden bei kleinen Kindern möglichst lange auf festes Schuhwerk zu verzichten. Hier bieten sich Lauflernschuhe aus Leder an, auch Krabbelschuhe oder Babyschuhe genannt. Da es inzwischen zahlreiche Anbieter gibt, konzentrieren wir uns im Lauflernschuhe Vergleich auf die beliebtesten Hersteller.

Vorteile von Lauflernschuhen aus Leder

Krabbelschuhe aus Leder haben den Vorteil, dass sie atmungsaktiv und weich sind. Somit können sich Füße und Bewegungsabläufe ganz normal entwickeln. Zudem ist Leder ein natürliches Material, im Gegensatz zu den häufig künstlichen Materialien, die für die meisten Kinderschuhe eingesetzt werden. Lauflernschuhe haben zudem den Vorteil, dass die Kleinen ein Gefühl für einen sicheren Stand und einen festen Halt bekommen.

Lauflernschuhe – Worauf beim Kauf achten?

Gerade auf rutschigen Böden wie Parkett oder Fließen fällt es kleinen Kindern oft noch schwer, sicher zu laufen. Krabbelschuhe aus Leder sollten daher unbedingt eine rutschfeste Sohle haben. Diese gibt Sicherheit beim laufen und sorgt auch beim Krabbeln noch für festen Halt. Gute Lauflernschuhe sind zudem weich und anschmiegsam, aber auch fest genug, um die kleinen Füße sicher zu stützen. In Punkto Schadstofffreiheit sollte man beim Kauf darauf achten, dass beim Gerben des Leders keine Schadstoffe wie Chrom VI oder Weichmacher (Phthalate) benutzt wurden. Am besten setzt man auf pflanzlich gegerbtes Leder. Read more

20 Zoll Kinderfahrrad Vergleich – Die besten Kinderräder ab 6 Jahren

20 Zoll Kinderfahrrad Vergleich – Die besten Kinderräder ab 6 Jahren

Ein richtig mobiles Kind fängt schon bei Zeiten mit dem Fahrrad fahren an. Wenn es dann aus dem ersten kleinen Fahrrad mit Stützrädern heraus gewachsen ist, wird es Zeit für ein größeres Kinderfahrrad. Die meisten Kinder sind mit Schulbeginn soweit, dass sie gut damit umgehen können. Kinderfahrräder ab 20 Zoll müssen auch den Anforderungen im Straßenverkehr gerecht werden und sollen bestimmte Bedingungen erfüllen. Solange die Kinder noch keine 10 Jahre alt sind, dürfen diese zwar noch den Gehweg benutzen, aber gewisse Regeln sollten trotzdem eingehalten werden. Das erste Fahrrad sollte also handlich und verkehrssicher sein, gut aussehen und robust sein. Im 20 Zoll Kinderfahrrad Vergleich stellen wir einige interessante Räder vor.

20 Zoll Kinderfahrrad Vergleich – Kinderräder ab 6 Jahren

In unserem 20 Zoll Kinderfahrrad Vergleich stellen wir verschiedene Kinderfahrräder unterschiedlicher Hersteller gegenüber. Read more

Tischkicker Vergleich – Das beste Tischfußball-Set kaufen!

Tischkicker Vergleich – Das beste Tischfußball-Set kaufen!

Tischfußball ist ein Spielspaß für die ganze Familie und nicht nur Fußballfans sind davon begeistert. Schnell werden sich Freunde und Familie um den Tisch versammeln, wenn ein Turnier angesagt ist. Tischfußball hat viele Vorteile, es ist gesellig und fördert die Motorik und die Konzentration. Die Freude über ein Tor ist nicht nur bei Kindern groß und faires Verhalten erlernen die Kleinen so ganz nebenbei. Beim Kauf eines Tischfussball-Sets gibt es allerdings einiges zu beachten. Unser Tischkicker Vergleich soll bei der Kaufentscheidung helfen.

Tischkicker Vergleich – Worauf beim Kauf achten?

Auch wenn keine direkten Altersangaben vom Hersteller gemacht werden, sind für kleinere Kinder niedrigere Tische mit ca. 60 cm Höhe gut geeignet. Erwachsene hingegen brauchen schon einen Tischkicker mit ca. 90 cm Höhe. Ein guter Tischkicker sollte zudem schwer genug sein, um einen sicheren Stand zu haben. Höhenverstellbare Füße, auswechselbare Figuren und ein robustes Spielfeld sind weitere Kriterien für gute Tischkicker.Im großen Tischfussball Vergleich stellen wir die beliebtesten Tischkicker vor und vergleichen diese hinsichtlich Design, Ausstattung und Funktionalität sowie Material, Größe und Preis. Folgende Tischkicker werden einzeln vorgestellt: Read more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies und Tracking zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur benötigte Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen (kann das Surf-Erlebnis negativ beeinträchtigen):
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück