Meine Berge – Das Tourenbuch für Kinder im Praxis-Test

Wer gerne mit Kindern wandern geht kennt die Situation – alles ist spannend und muss erfragt, ausprobiert und festgehalten werden. Gerade für letzteres gibt es nun einen perfekten Begleiter für wanderlustige Kinder: Das Wander- und Gipfelbuch „Meine Berge – Das Tourenbuch für Kinder“ von Ute Watzl. Wir hatten das Buch bisher bei zwei Wanderungen dabei und sind begeistert!

Meine Berge Tourenbuch für Kinder

Im Unterschied zum klassischen Gipfelbuch können Kinder hier auf kindgerecht gestalteten Tourenseiten alle wichtigen Informationen zu Ihrer Wandertour dokumentieren. Und das sind viele: Wohin sind wir gewandert? Wie hoch und weit bin ich gelaufen? Wie lange waren wir unterwegs? Was habe ich während der Wanderung alles gesehen? Was gab es als Brotzeit? Welche Tiere habe ich gesehen? Und wie war eigentlich das Wetter?

Zusätzlich zu den Eintragungen der Wanderungen bietet das Tourenbuch für Kinder ausreichend Platz zum Malen sowie für Fotos und Hüttenstempel, die sich die Kinder auf den Berghütten beim Hüttenwirt abholen können. Und für jeden erreichten Gipfel ist natürlich auch noch Platz für den Gipfelstempel. Ein stolzer Augenblick für die kleinen Gipfelstürmer!

Abgerundet wird das Tourenbuch mit Kapiteln mit wissenswerten Informationen für die Eltern, sei es über Tipps zu Tourenwahl oder dem Motivieren und bei Laune halten der Kinder während der Wanderung. Praktisch ist auch die Packliste für Wanderungen mit Kleinkind! Und wenn während der Wanderung doch mal Langeweile aufkommt, gibt es zur Ablenkung hinten im Tourenbuch noch ein paar Bilderrätsel, die gelöst werden müssen!

Fazit zum Tourenbuch für Kinder

„Meine Berge – Das Tourenbuch für Kinder“ ist ein super Geschenk für kleine Bergfexe, die Spass am Wandern und an den Bergen haben. Das Buch sorgt sowohl während der Wanderung als auch am Abend in der Hütte oder Ferienwohnung für Unterhaltung. Selbst Kleinkinder, die noch nicht selber schreiben können, haben aufgrund der vielen niedlichen Zeichnungen und Bilder die Möglichkeit, ihre gesehenen Highlights selbst zu markieren. Das schöne am Tourenbuch für Kinder ist zudem, dass man es noch Jahre später wieder als Erinnerung an die gemeinsamen Familienwanderungen begutachten kann. Der Preis von 8,95 EUR ist durchaus günstig, gemessen an der Nutzungsdauer und den Einsatzmöglichkeiten.

Das Tourenbuch für Kinder ist erschienen im Zwerg am Berg Verlag und ist hier erhältlich:
http://www.zwerg-am-berg.de

Meine Berge – Das Tourenbuch für Kinder im Praxis-Test
4.76 (95.24%) 21 votes