Kinderrucksack-Vergleich

Ob im Kindergarten, bei Schulausflügen oder Wanderungen mit der Familie: Kinder brauchen einen robusten Rucksack. Im Handel gibt es ein großes Angebot an Kinderrucksäcken. Beim Kauf sollte man insbesondere auf ein solide Verarbeitung und einen hohen Tragekomfort achten. Ein detaillierter Vergleich ist daher notwendig, um sich für das richtige Modell zu entscheiden.

Kinderrucksack-Vergleich

Nachfolgend stellen wir einige der beliebtesten Kinderrucksäcke namhafter Hersteller vor.

Deuter Kinder-Wanderrucksack Waldfuchs

Deuter Waldfuchs KinderrucksackDieser Rucksack wurde von der Firma Deuter zusammen mit dem Landesverband Wald- und Naturkindergärten in Bayern e.V. entwickelt. Der Deuter Waldfuchs hat die Maße 24 x 15 x 35 cm und fasst 10 Liter. Somit kann er bereits von kleinen Naturfreunden ab circa drei Jahren getragen werden. Das Rückenteil ist weich gepolstert und die Träger haben Soft-Edge-Abschlüsse. Zusätzlich gibt es einen Brustgurt. Das Material besteht aus 95% Polyester und 5% Nylon. Damit hält der Waldfuchs Nieselregen und kurzen Regenschauern stand, starker, andauernder Regen kann jedoch irgendwann eindringen. Eine wasserdichte Sitzmatte ist im Deuter Waldfuchs enthalten. Zusätzlich zum Hauptfach verfügt der Kinderrucksack über eine Kletttasche vorne mit einer großen Griffschlaufe und einer Utensilientasche mit Klettverschluss im Innenteil. Innen am Deckel gibt es noch ein kleines Schlüssel-Wiederfind-Fach und ein beschriftbares Namensetikett. Außen an beiden Seiten befinden sich Netztaschen, die jeweils eine 0,5 Liter-Flasche fassen können.

Geschlossen wird der Deuter Waldfuchs mithilfe eines Zugbandes und den beiden Steckverschlüssen. Der Deuter Waldfuchs ist in sechs verschiedenen Farben erhältlich. Der Hersteller empfiehlt einen Preis von € 29,95. Je nach Farbe ist der Deuter Waldfuchs Kinderrucksack bei amazon.de aber bereits ab € 23,95 erhältlich.

Weitere Informationen und Deuter Waldfuchs Kinderrucksack auf Amazon.de kaufen.

 

Deuter Junior Kinderrucksack

Deuter Junior KinderrucksackEr ist sozusagen der „große Bruder“ vom Waldfuchs und mit seinen Maßen von 24 x 19 x 43 cm für Kinder ab rund fünf Jahren und circa 1 Meter Körpergröße geeignet. Er fasst 18 Liter und wiegt in leerem Zustand 420 Gramm. Gefertigt wird der Deuter Junior Kinderrucksack aus 85% Polyester und 15% Nylon. Dieses Material hält auch feuchtere Wetterlagen gut aus, bei Starkregen besteht allerdings die Gefahr des Durchweichens.

Die s-förmigen Träger und das Rückenteil sind weich gepolstert. Für noch besseren Halt verfügt der Deuter Junior über einen höhenverstellbaren Brustgurt. In die zwei Netztaschen links und rechts passen jeweils eine 0,5 Liter Trinkflasche. Neben dem geräumigen Hauptfach hat er vorne zwei Reißverschluss-Taschen. In einer davon befindet sich ein beschriftbares Namensetikett. Geschlossen wird dieser Kinderrucksack mit einem Kordelzugband und dem Deckel mit zwei Steckverschlüssen. Zwei Reflektor-Streifen sorgen auch im Dunkeln für Sicherheit. Der Deuter Junior ist in fünf verschiedenen Designs erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung lautet € 37,95. Je nach Farbvariante ist der Deuter Junior Kinderrucksack bei amazon.de ab € 29,90 erhältlich.

Weitere Informationen und Deuter Junior Kinderrucksack auf Amazon.de kaufen.

 

Vaude PUK 14 Kinderrucksack

Vaude PUK 14 KinderrucksackMit diesem Modell hat die Firma Vaude einen robusten Kinderrucksack herausgebracht. Er hat die Maße 48 x 25 x 18 cm, wiegt leer 590 Gramm und fasst 14 Liter. Geeignet ist er somit für Kinder von circa 5 bis 10 Jahren.

Im Preis inbegriffen sind eine Sitzmatte, eine Regenhülle, eine wasserdichte Sitzmatte und eine Lupe. Für guten Sitz sorgen ein gepolstertes Rückenteil, verstellbare Träger, ein Brustgurt und ein Hüftgurt. In den beiden Netztaschen außen können Trinkflaschen transportiert werden. Unter dem Deckel gibt es ein kleines Reißverschluss-Fach und eine Jackenhalterung. Der Boden ist wasserdicht und kann somit auch mal auf feuchtem Waldboden abgestellt werden. Verschlossen wird dieser Rucksack durch einen Kordelzug und die beiden Steckverschlüsse. Den Vaude PUK 14 Kinderrucksack gibt es in sechs verschiedenen Farben und der Hersteller gibt die Preisempfehlung mit € 39,90 an.

Weitere Informationen und Vaude PUK 14 Kinderrucksack auf Amazon.de kaufen.

 

Der Jack Wolfskin Kids Explorer Kinderrucksack

Jack Wolfskin Kids ExplorerEin relativ neues Modell der Firma Jack Wolfskin ist der Kids Explorer. Kinder ab sechs Jahren können den 45 x 26 x 24 cm großen und 540 g schweren Rucksack gut tragen. 16 Liter lassen sich in ihm transportieren. Er besteht aus 100% strapazierfähigem Polyester. Das gepolsterte Rückenteil verfügt über einen Lüftungskanal. Verstellbare Schultergurte und ein Brust- und Hüftgurt sorgen für bequemes Tragen. In den außenliegenden Netztaschen können Trinkflaschen auslaufsicher aufbewahrt werden. Zusätzlich zum Hauptfach, verfügt der Jack Wolfskin Kids Explorer über Reißverschluss-Taschen zum Aufbewahren von kleinen Utensilien. Ein integriertes Sitzpolster sorgt für trockene Pausen. Im Innenteil sind ein Schlüsselkarabiner und ein Namensetikett vorhanden. Reflektoren sorgen für gute Sichtbarkeit an dunklen Abenden und trüben Tagen. Unter drei lebhaften Farben können die Kinder ihr Lieblingsmodell wählen. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers lautet € 49,95.

Weitere Informationen und Jack Wolfskin Kids Explorer Kinderrucksack auf Amazon.de kaufen.

 

Der Mammut First Ascent 18 Kinderrucksack

Mammut First Ascent KinderrucksackDer First Ascent 18 aus dem Hause Mammut ist ein Kinderrucksack für alle kleinen Outdoorfans. Mit seinen Maßen von 50x25x28 und seinem Fassungsvermögen von 18 Litern ist er für Kinder ab circa 7 Jahren geeignet. Der Rucksack funktioniert nach dem Top-Lader-System, er wird also von oben her beladen und mit einem Deckel mit Steckverschluss verschlossen. Das Rückenteil ist weich und enganliegend, was eine gute Gewichtsverteilung garantiert. Die Trageriemen, der Hüft- und der Brustgurt sind ebenfalls weich gepolstert und längenverstellbar. Zwei Seitentaschen und ein Hüftgurttäschchen eignen sich gut für kleine, gesammelte Schätze. Trekkingstöcke können in dafür vorgesehenen Schlaufen verstaut werden. Reflektierende Elemente sorgen für gute Sichtbarkeit auch im Dunkeln. In drei verschiedenen Farben wird der Mammut First Ascent 18 angeboten. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt € 65,00. Je nach Farbvariante gibt es den Mammut Kinderrucksack First Ascent bei amazon.de aber bereits für €44,95.

Weitere Informationen und Mammut First Ascent 18 Kinderrucksack auf Amazon.de kaufen.

 

Osprey Jet 18 Kinderrucksack

Osprey Jet 18 KinderrucksackFür kleine Wandersleute, Bergsteiger und Geocacher ist der Osprey Jet 18 entwickelt worden. Seine Maße betragen 51 x 26 x 22, er fasst 18 Liter und wiegt leer 540 Gramm. Somit ist er für Kinder von 7 bis 12 Jahren geeignet.

Im Vergleich mit anderen Kinderrucksäcken hat er ein besonderes Rückenteil, das aus einer ergonomisch geformten Rückenplatte mit Schaumkanten besteht und so für guten Sitz und eine optimale Belüftung des Rückens sorgt. Verstellbare Schultergurte und ein Brustgurt unterstützen zusätzlich eine gute Passform. Besonderes Gimmick beim Osprey Jet 18 ist eine am Hüftgurt befestigte Trillerpfeife. Zusätzlich zum Hauptfach verfügt er über mehrere kleinere Taschen, einen Schlüsselclip und reflektierende Grafiken.

Der Osprey Jet 18 Kinderrucksack wird in zwei Farben angeboten. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei € 45,00, erhältlich ist er auf amazon.de aber bereits ab € 39,95.

Weitere Informationen und Osprey Jet 18 Kinderrucksack auf Amazon.de kaufen.

 

Kaufempfehlung Kinderrucksäcke

Alle Rucksäcke eignen sich ideal zum Wandern, aber auch für den Einsatz im Kindergarten oder bei Ausflügen aller Art. In Verarbeitung und Haltbarkeit unterscheiden sich die genannten Kinderrucksäcke nicht großartig. Auch die Größe, das Volumen und das Gewicht sind nahe beieinander. Einzig der Deuter Waldfuchs hat ein deutlich niedrigeres Fassungsvolumen und ist somit besonders für Kindergartenkinder geeignet.

Kauf-EmpfehlungDas beste Preis-Leistungs-Verhältnis bei den größeren Rucksäcken, weist der Vaude PUK 14 auf, der mit 14 Liter Volumen für die meisten Zwecke ausreichen sollte. Einen guten Kompromiss zwischen mittlerem und großem Volumen bietet der Jack Wolfskin Kids Explorer mit seinen 16 Litern Fassungsvermögen. Unter den 18 Liter Rucksäcken ist der Deuter Junior Kinderrucksack klar der günstigste, gefolgt vom Osprey Jet 18 und dem Mammut First Ascent 18.

Kinderrucksack-Vergleich
5 (100%) 9 votes