Kinder-Wanderschuhe im Vergleich – Kaufempfehlungen

Die Wandersaison steht bevor und vor der ersten Wandertour muss die Ausrüstung komplettiert werden. Da Kinder nahezu jede Saison eine neue Schuhgröße haben, ist der Kauf neuer Kinder-Wanderschuhe schon eine gewohnte Sache. Doch welchen Bergschuh soll man kaufen? Den gleichen Stiefel wie im Vorjahr in einer passenden Größe oder einen neuen Wanderschuh ausprobieren? Vor dem Kauf macht es Sinn, Kinder-Wanderschuhe im Vergleich zu betrachten. Wer zudem einen Wanderschuh für Erwachsene benötigt, findet hier einen Bergschuh-Vergleich mit den aktuellen Modellen.

Möchte man einen neuen Kinder-Wanderschuh kaufen, so sollte man sich im Vorfeld Gedanken darüber machen, ob der Wanderschuh nur für gelegentliche, einfache Wandertouren in leichtem Gelände benötigt wird oder für durchaus anspruchsvolle Bergtouren?

Kinder-Wanderschuhe im Vergleich und Kaufempfehlungen

Hanwag Yuma GTX – Kinder-Wanderschuhe im Vergleich

hanwag-yuma-gtx-wanderschuhe-kids

Für ambitionierte Wanderer und Abenteurer!

Der Yuma GTX des bayrischen Outdoorschuh-Spezialisten Hanwag ist ein hervorragender Wanderschuh für aktive Kinder, die einen belastbaren Schuh für leichte Spaziergänge bis hin zum aktivem Bergwandern benötigen. Mit der wasserfesten Membran und dem Gore-Tex Innenfutter bleiben die Füße auch bei Regen trocken. Das Air Pulse Belüftungssystem sorgt zudem für eine gute Durchlüftung und ein angenehmes Fussklima. Für einen soliden Halt während der Wandertour sorgt die Vibram Endurance Sohle mit integrierter Dämpfung im Fersenbereich. Das Deep Pull-Schnürsystem erleichtert gerade für kleinere Kinder das ideale Einstellen der Schnürung und bietet dadurch mehr Halt, insbesondere in rauerem Gelände. Der Spitzenschutz aus Gummi sorgt zudem für eine lange Haltbarkeit und einen extra Schutz für die empfindlichen Kinderzehen. Bei einem Gewicht von 470 g (Paar mittlerer Größe) zählt der Hanwag Yuma zu den leichteren Kinder-Wanderschuhen.

Kauf-EmpfehlungFazit: Mit einem Preis von 139,95 € gehört der Yuma GTX Kids zwar zu den teureren Modellen im Markt , ist aber im Gegensatz zu vielen andern Kinder-Wanderschuhen auch für aktives Bergwandern geeignet. Zudem überzeugt Hanwag stets mit einem hohem Maß an Qualität und Tragekomfort.

Weitere Informationen, Größenübersicht und Hanwag Yuma GTX Kinderwanderschuhe auf Bergfreunde.de kaufen.

 

La Sportiva Trango Kid GTX – Kinder-Wanderschuhe im Vergleich

la-sportiva-trango-kid-gtx-kinderwanderschuhe

Italienischer Schick mit Funktion!

Der Trango Kid GTX vom italienischen Kletter- und Bergschuhspezialisten La Sportiva sieht nicht nur schick aus, sondern eignet sich auch hervorragend zum Wandern oder Trekking. Aussen aus Leder, besteht das Innenmaterial aus Gore-Tex und sorgt durch die Membran für trockene Füsse während der Wandertour. Der Trango Kid GTX setzt auf eine Frixion AT Sohle mit einem Impact Brake System, die auch auf rutschigem Boden für einen soliden Halt sorgt. In die Zwischensohle ist eine Stoßdämpfung integriert, die für angenehmes und stabiles Auftreten sorgt. Der Zehenschutz sorgt für weiteren Komfort und schützt vor Stößen. Mit einem Gewicht von 700 g (Paar mittlerer Größe) ist der Trango Kid GTX allerdings kein Leichtgewicht.

Fazit: Bei einem Preis von 84,95 € gehört der Trango Kid GTX preislich zur Mittelklasse im Markt und ist ein solider Wanderschuh für Kinder, der für einfache Wanderungen konzipiert ist.

Weitere Informationen, Größenübersicht und La Sportiva Trango Kid GTX Kinder-Wanderschuhe auf Bergfreunde.de kaufen.

 

Vaude Kids Romper Ceplex – Kinder-Wanderschuhe im Vergleich

vaude-kids-romper-ceplex-wanderschuhe

Sicher, bequem und ökologisch empfehlenswert!

Der Kids Romper Ceplex Kinder-Wanderschuh von Vaude ist konzipiert für hohen Tragekomfort, gepaart mit maximalem Halt und einem sicheren Tritt. Der Einsatzbereich liegt von einfachen Wanderungen bis hin zu mehrtägigen Hüttentouren. Dabei schützen die Zehen- und Fersenkappen vor Stößen und Verletzungen, während die flexible Sohle einen guten Stand im Schuh ermöglicht und sich passgenau an den Fuss anschmiegt. Durch die Kerbe im Vorderfussbereich wird das Abrollverhalten des Fußes unterstützt. Die Ceplex Pro Membrane sorgt für stets trockene Füße und die Innensohle wirkt geruchneutralisierend, was insbesondere auf mehrtägigen Hüttentouren äußerst angenehm ist. Bei einem Gewicht von 560 g (Paar mittlerer Größe) liegen die Wanderschuhe im mittleren Gewichtsbereich.

Fazit: Mit einem aktuellen Verkaufspreis Preis von 74,95 € gehört der Kids Romper Ceplex preislich zur Mittelklasse im Markt und ist ein solider Wanderschuh für Kinder, der für vielfältige Wandermöglichkeiten konzipiert ist. Ein großes Plus ist die PVC-freie Herstellung des Romper Ceplex Wanderschuhs, also ohne Weichmacher (Phtalate), die ökologisch sehr bedenklich sind.

Weitere Informationen, Größenübersicht und Vaude Kids Romper Ceplex Kinder-Wanderschuhe auf Amazon.de kaufen.

 

Lowa Kid’s Approach GTX Mid – Kinder- Wanderschuhe im Vergleich

lowa-kids-approach-gtx-mid-wanderschuheDer Sportliche!

Der Kid’s Approach GTX Mid von Lowa ist ein sportlicher Kinder-Wanderschuh für einfache Wanderungen in wegsamen Gelände sowie allerlei Outdooraktivitäten. Das synthetische und robuste Außenmaterial ermöglicht ein niedriges Gewicht, während das Innenmaterial aus Gore-Tex für trockene Füße und ein gutes Klima innerhalb der Schuhe sorgt. Die Lowa Trac Lite Junior Sohle bietet einen soliden Grip und unterstützt das Abrollverhalten. Spezielle, im Schuh verarbeitete Leisten sind abgestimmt auf die noch im Wachstum befindlichen Kinderfüße. Zudem ist der Kid’s Approach GTX Mid einem Gewicht von 430 g (Paar mittlerer Größe) ein echtes Leichtgewicht!

Fazit: Mit einem aktuellen Verkaufspreis Preis von 89,95 € gehört der Kid’s Approach GTX Mid preislich zur Mittelklasse im Markt und ist ein solider Wanderschuh für Kinder, der für leichte Wanderungen in einfachem Gelände und Outdooraktivitäten konzipiert ist.

Weitere Informationen, Größenübersicht und Lowa Kid’s Approach GTX Mid Kinder-Wanderschuhe auf Bergfreunde.de kaufen.

 

Forclaz 500 High Novadry von QUECHUA – Kinder-Wanderschuhe im Vergleich

Quechua Kinder-WanderschuhDer Preis-Tipp!

Der Forclaz 500 ist ein Wanderschuh für häufigen Gebrauch auf leichten Bergtouren oder auch Spaziergängen im Wald. Er ist wasserdicht und atmungsaktiv und bietet aufgrund seines komplett PU-gepolsterten Fußbetts ein hohes Maß an Gehkomfort und eine ordentliche Trittdämpfung. Mit einer Profiltiefe von 4mm sorgt die PU-Sohle zudem für eine gute Bodenhaftung. Das Schnürsystem kann aufgrund der beiden Hakenpaare am hohen Schaft des Wanderschuhs auch von Kinderhänden recht einfach bedient werden. Mit einem Gewicht von 594 g (Paar in Größe 34) liegen die Wanderschuhe im mittleren Gewichtsbereich.

Fazit: Mit einem Preis von 39,95 € ist er im Vergleich zu den Kinder-Wanderschuhen der klassischen Marken-Hersteller sehr günstig und besticht durch sein gutes Preis-Leistungsverhältnis!

Weitere Informationen, Größenübersicht und Forclaz 500 auf Decathlon.de kaufen.

 

Kaufempfehlung Kinder-Wanderschuhe im Vergleich

Kauf-EmpfehlungWer einen Kinder-Wanderschuh für anspruchsvolleres Bergwandern sucht, der sollte den Hanwag Yuma GTX in Betracht ziehen, auch wenn dieser etwas teurer ist. Dafür übezeugt er durch ein niedriges Gewicht sowie allen wichtigen Features und der bewährten Hanwag-Qualität.

In der preislichen Mittelklasse ist der Vaude Kids Romper Ceplex nicht nur der günstigste, sondern auch der Überzeugendste in unserem Kinder-Wanderschuhe Vergleich. Er punktet hinsichtlich Ausstattung und Mischung aus Komfort und Sicherheit! Der Einsatzbereich ist sehr vielfältig und ein klares Plus ist die ökologisch wertvolle, PVC-freie, Herstellung. Der La Sportiva Trango Kid GTX steht dem Vaude kaum nach, jedoch ist er wie der Lowa Kid’s Approach GTX Mid etwas teurer, der wiederum klarer Gewichtssieger ist.

Klarer Preis-Tipp im Kinder-Wanderschuhe Vergleich ist der Forclaz 500 High Novadry von QUECHUA von Decathlon, der zwar nicht ganz so umfangreich ausgestattet ist, aber für die meisten Zwecke sicherlich ausreichend ist.