Einkaufen mit Kinderbetreuung in Stuttgart

Viele Eltern kennen die Situation: Sie würden gerne einmal wieder in Ruhe shoppen gehen, jedoch ist das mit Kindern nur schwer möglich. Insbesondere an den Wochenenden sind die Kaufhäuser so überfüllt, dass man mit Kinderwagen kaum noch Platz findet, zudem müssen die Kinder gekonnt an der zahlreich vorhandenen Quengelware vorbeigelotst und dennoch bei Laune gehalten werden, sonst droht der Einkaufsbummel jäh zu platzen. Einige Stuttgarter Geschäfte bieten inzwischen eine Betreuungsmöglichkeit für Kinder an, so kann der Nachwuchs spielen während die Eltern in Ruhe Ihre Einkäufe erledigen.

Tipps zum Einkaufen mit Kinderbetreuung in Stuttgart:

ShoppingBreuninger

Das Stuttgarter Traditionskaufhaus Breuninger bietet eine Kinderspielecke, in der sich die Kinder mit Spielen, Malsachen oder kindgerechten TV-Sendungen beschäftigen können. Zudem gibt es ein „Kinderzimmer“, in dem Kinder ab 18 Monaten währen dem Spielen von pädagogischen Fachkräften betreut werden, während die Eltern in Ruhe einkaufen sind.

Weitere Informationen unter https://www.e-breuninger.de/de/haeuser/stuttgart/

Kunstmuseum Stuttgart am Schlossplatz

Unter dem Namen „Drop & Shop“ bietet das Kunstmuseum Stuttgart in Kooperation mit dem KuBi-S eine besondere Kinderbetreuung an. An Samstagen können Eltern ihre Kinder für drei Stunden während der Haupteinkaufszeit im Museum abgeben. Während die Eltern in Ruhe einkaufen gehen, beschäftigen sich die Kinder dort unter qualifizierter Betreuung mit künstlerischen Themen und werden in der KuBi-S-Werkstatt sogar selbst kreativ tätig.

Weitere Informationen unter www.kunstmuseum-stuttgart.de.

Das Gerber – Kindersuite

Seit Juni 2016 gibt es im Gerber Einkaufszentrum die Kindersuite. Hier wird eine Stundenweise Kinderbetreuung angeboten. Buchbar sind Einzelstunden oder verschiedene Stundenkontingente, die man flexibel von Montag bis Samstag, jeweils zwischen 9:30 – 20:00 Uhr in Anspruch nehmen kann.

Weitere Informationen zu den Betreuungsangeboten unter www.kindersuite.de

 

Breuningerland Sindelfingen und Ludwigsburg

In beiden Breuningerland Einkaufszentren wird ein Family Service angeboten. Kinder können dort von Montag bis Samstag zwischen 10:00 bis 20:00 (Donnerstags sogar länger) bis zu 2 Stunden betreut werden. In Ludwigsburg ist eine Betreuung von Kindern im Alter von 2 bis 8 Jahren möglich, in Sindelfingen im Alter von 2 bis 12 Jahren. Maximal werden 25 Kinder gleichzeitig in Betreuung genommen.

Weitere Informationen unter Breuningerland Sindelfingen und Ludwigsburg.

Ikea Sindelfingen und Ludwigsburg

In den Ikea-Häusern können Kinder im Alter von 3 – 10 Jahren im sogenannten Småland unter Aufsicht spielen oder Abenteuer im Kinderkino erleben, während die Eltern gemütlich durch die Einrichtungshäuser schlendern. Für die Anmeldung wird ein gültiger Personalausweis der Eltern benötigt. Zudem gibt es in jeder Ikea Filiale ausreichend Spielecken in den Abteilungen, in denen etwas mehr Zeit für die Auswahl der Einrichtung benötigt wird.

Weitere Informationen unter Ikea.com.

Wer anstelle eines Einkaufsbummels oder einer Shoppingtour lieber bequem von Zuhause aus einkaufen möchte, findet hier eine Übersicht über interessante Online-Shops aus den Kategorien Mode, Spielwaren und Outdoor-Ausrüstung.

Einkaufen mit Kinderbetreuung in Stuttgart
5 (100%) 7 votes