Kinder-Wanderschuhe im Vergleich – Kaufempfehlungen

Kinder-Wanderschuhe im Vergleich – Kaufempfehlungen

Die Wandersaison steht bevor und vor der ersten Wandertour muss die Ausrüstung komplettiert werden. Da Kinder nahezu jede Saison eine neue Schuhgröße haben, ist der Kauf neuer Kinder-Wanderschuhe schon eine gewohnte Sache. Doch welchen Bergschuh soll man kaufen? Den gleichen Stiefel wie im Vorjahr in einer passenden Größe oder einen neuen Wanderschuh ausprobieren? Vor dem Kauf macht es Sinn, Kinder-Wanderschuhe im Vergleich zu betrachten. Wer zudem einen Wanderschuh für Erwachsene benötigt, findet hier einen Bergschuh-Vergleich mit den aktuellen Modellen.

Möchte man einen neuen Kinder-Wanderschuh kaufen, so sollte man sich im Vorfeld Gedanken darüber machen, ob der Wanderschuh nur für gelegentliche, einfache Wandertouren in leichtem Gelände benötigt wird oder für durchaus anspruchsvolle Bergtouren?

Kinder-Wanderschuhe im Vergleich und Kaufempfehlungen Read more

Schlitten- und Rodelbahnen im Schwarzwald

Schlitten- und Rodelbahnen im Schwarzwald

Eine wunderbare Region für Familienausflüge im Winter ist der Schwarzwald. Neben Sportarten wie Skifahren und Langlauf lässt sich dort auch bestens Rodeln und Schlittenfahren. Doch welche Schlittenbahnen bieten den größten Rodelspass und eignen sich besonders gut zum Schlittenfahren mit der ganzen Familie?

Schlitten- und Rodelbahnen im Schwarzwald

Hier gibt es Komplett-Übersichten über Rodel- und Schlittenbahnen im Schwarzwald und speziell im Hochschwarzwald, inklusive kurzer Übungspisten für die ersten Rodelerlebnisse von und mit Kleinkindern. Read more

Skifahren auf der Schwäbischen Alb

Skifahren auf der Schwäbischen Alb

Der Winter ist da und für viele Familien bedeutet dies, mit den Kindern die ersten Schwünge auf Skiern zu üben. Wer dazu nicht gleich in die großen Skigebiete in der Schweiz und in Österreich fahren möchte, findet auf der Schwäbischen Alb ausreichend Möglichkeiten, dem eigenen Nachwuchs das Skifahren in kleinen Skigebieten mit leicht fahrbaren Skipisten und moderaten Preisen beizubringen.

Hier ein paar Tipps zum Skifahren auf der Schwäbischen Alb:

Skilifte Bläsiberg Wiesensteig

Das größte Skigebiet der Schwäbischen Alb liegt nur ca. 45 Minuten entfernt von Stuttgart und bietet drei Skilifte und fünf Abfahrten, von blauen Anfänger-Pisten bis hin zur schwarzen und wohl schwersten Abfahrt auf der Schwäbischen Alb. Ein leichter Übungs- und Anfängerhang für kleine Kinder ist ebenfalls im Tal vorhanden und kann sogar ohne Skipass genutzt werden! Read more

Rodeln und Schlittenfahren in Stuttgart

Rodeln und Schlittenfahren in Stuttgart

Der erste Schnee ist da und die Kinder können die ersten Schlittenfahrten kaum noch erwarten. Doch wo kann man überhaupt Rodeln und Schlittenfahren in Stuttgart? Hier einige Tipps für rasante Abfahrten auf Rodel- und Schlittenbahnen in Stuttgart:

Schloss Solitude

Vor der traumhaften Schlosskulisse lässt es sich auf der Solitudeallee bestens rodeln. Die Schlittenbahn verläuft schnurgerade Richtung Ludwigsburger Allee. Der obere Teil ist moderat steil und schön breit, sodass hier vor allem die Kleinkinder entspannt mit Holzschlitten, Lenkbob oder auch Rutschteller die Piste hinunter fahren können. Im unteren Teil geht es dann in den Wald, hier wird die Piste schmaler und etwas holpriger. Wer hier auf den guten alten Holzschlitten unterwegs ist, ist klar im Vorteil! Read more

Langlauf für Kinder – Wie gelingt der Einstieg?

Langlauf für Kinder – Wie gelingt der Einstieg?

Interview mit Rainer Kiefer zum Thema Langlauf für Kinder

Wir sprachen über den Einstieg von Kindern und Familien in den Skisport sowie die Inhalte der DSV Skitty World Nordic und deren praktische Umsetzung in der Nordic Skischule Notschrei im Schwarzwald.

Kinder-Spielzeit.de:
Hallo Rainer, Du bist Leiter und Inhaber der Nordic Skischule Notschrei, einer zertifizierten DSV-Skiakademie bei Todtnau im Schwarzwald. Seit wann gibt es die Skischule und welche Philosophie verfolgt Ihr mit der Skischule, insbesondere im Kinder- und Jugend-Bereich? Read more

Übersicht Schlitten-, Rodel- und Bobvarianten

Übersicht Schlitten-, Rodel- und Bobvarianten

Winterzeit ist Rodelzeit! Ein gemeinsamer Tag auf der Rodelbahn ist ein Spass für die ganze Familie. Um für den Start der Schlittensaison bestens vorbereitet zu sein, empfiehlt es sich bereits vor dem ersten Schneefall einen Schlitten, Rodel oder Bob zu kaufen. Eine Übersicht über die gängigsten Schlitten-, Rodel- und Bobvarianten finden Sie hier:  Read more

Wallberg-Rodelbahn am Tegernsee

Wallberg-Rodelbahn am Tegernsee

Zur Winterzeit ist Rodeln ein beliebtes Freizeitvergnügen für Kinder und Familien. Ein besonderer Rodel-Tipp ist die Wallberg-Rodelbahn am Tegernsee nähe Rottach-Egern. Mit 6,5 km Abfahrt ist sie vermutlich eine der längsten Naturrodelbahnen Deutschlands und bietet je nach Fahrkönnen ein Rodelvergnügen zwischen ca. 30 – 45 Minuten pro Abfahrt.

Startpunkt der Rodelbahn ist die Wallberg-Bergstation, von der aus das grandiose Panorama über dem Tegernsee bewundert werden kann. Je nach Lust und Laune kann diese über einen Winterwanderweg in ca. 2 Stunden erreicht werden. Einfacher geht es mit der Wallbergbahn, mit welcher der Höhenunterschied von etwas über 800m in knapp 15 Minuten überwunden werden kann. Read more