Über den Blomberg zum Zwieselberg – Wander- und Rodelvergnügen zugleich!

Über den Blomberg zum Zwieselberg – Wander- und Rodelvergnügen zugleich!

Bei Wanderungen mit kleinen Kindern ist es hilfreich, wenn es neben dem reinen Wandern für die Kinder unterwegs einiges zu Entdecken gibt und auch sonst ausreichend Abwechslung geboten ist. Eine solche Wandertour findet man am Blomberg, einem Ausflugsberg in der Nähe von Bad Tölz. Die Wanderung über den Blomberg zum Zwieselberg und zurück bietet eine Fahrt mit dem Sessellift, eine unterhaltsame und kleinkindtaugliche Wanderstrecke sowie eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn.

Start der Wanderung zum Zwieselberg ist die Talstation der Blombergbahn. Um die kleinen nicht zu überfordern, wählen wir den Aufstieg zur Bergstation mit dem Sessellift. Read more

Den richtigen Sport für Kinder finden – Golf für Kinder

Den richtigen Sport für Kinder finden – Golf für Kinder

Viel Zeit an der frischen Luft und viel Bewegung sind bekanntlich gesund, nicht nur für Erwachsene auch für ihre Kinder. Dafür gibt es ein riesiges Angebot an verschiedenen Sportarten, die für die Förderung unterschiedlicher Fähigkeiten optimal sind. Eltern stehen also vor der Herausforderung, die richtige Sportart für ihre Kinder zu finden. Golf ist dabei zum Beispiel eine Möglichkeit, die aufgrund des Rufes als „Altherrensportart“ häufig vernachlässigt wird. Dabei bietet Golf für Kinder unter anderem das Potential, die Koordinationsfähigkeiten der Nachwuchs-Golfer zu trainieren. Zusätzlich verbringen die Kleinen viel Zeit mit ihren Flightpartnern und es bietet sich nicht nur zur Vor- und Nachbereitung eines Spieles die Gelegenheit mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Dadurch werden soziale Fähigkeit ausgebaut und das nicht zuletzt auch weil jeder für das Aufschreiben seines Scores selbst verantwortlich ist: Hier ist Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit gefragt! Das professionelle Training im Golfsport bietet für die Förderung des Kindes also viele verschiedene Perspektiven. Read more

Slackline Vergleich – Die besten Slackline-Sets für Kinder und Familien

Slackline Vergleich – Die besten Slackline-Sets für Kinder und Familien

Slacklining liegt im Trend und eignet sich perfekt als familientaugliches Freizeitvergnügen, bei dem Eltern und Kinder zugleich jede Menge Spass haben können. Zudem fördern die Übungen auf der Slackline das Gefühl für Gleichgewicht, Körperwahrnehmung und Koordination. Das etwas durchhängende Gurtband wird dabei zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt und befindet sich oft nur einen halben Meter über dem Boden, so dass sich auch kaum jemand beim Herunterfallen verletzen kann. Um diesen neuen Trend selbst auszuprobieren, benötigt man praktisch nur ein Slackline-Set, zwei Befestigungsmöglichkeiten und einen möglichst weichen Untergrund wie Rasen oder Sand. Insbesondere bei einer Slackline für Kinder muss beim Kauf noch auf einige wichtige Details geachtet werden. Im Slackline Vergleich fokussieren wir daher auf kindertaugliche Slackline-Sets. Read more

So schützen Skibrillen die Augen Ihrer Kinder

So schützen Skibrillen die Augen Ihrer Kinder

Skifahren ist ein wunderbarer Sport, besonders für Kinder. Die Kleinen trainieren Kraft, Koordination, Kondition und Konzentration – und haben dabei auch noch Spaß an der frischen Luft. Kein Wunder, dass der Nachwuchs die Pisten oft am liebsten gar nicht mehr verlassen möchte. Damit es auch wirklich beim Spaß bleibt und keine unangenehmen Nebeneffekte für die empfindlichen Kinderaugen entstehen, ist der richtige Schutz entscheidend: Kinder benötigen unbedingt eine Skibrille mit hundertprozentigem Schutz gegen die UV-Strahlung der Sonne. Beim Skifahren in den hoch gelegenen Bergen ist diese besonders aggressiv, da sie durch den weißen Schnee reflektiert wird. Hier schützen Skibrillen die Augen Ihrer Kinder. Read more

Wanderung durch die Seisenbergklamm – ein Naturerlebnis für die ganze Familie

Wanderung durch die Seisenbergklamm – ein Naturerlebnis für die ganze Familie

Klammwanderungen sind nicht nur für Erwachsenen eine schöne Abwechslung, sondern vor allem auch für Kinder ein spannendes Erlebnis. Die Seisenbergklamm in Weißbach bei Lofer im Pinzgauer Saalachtal bietet eine solch spannende Klammwanderung, die bereits für Kinder ab 3 Jahren geeignet ist.

Vom Parkplatz beim Landgasthof Seisenbergklamm gelangt man über den gut ausgeschilderten Weg in ca. 10 Minuten zur Eintrittstelle. Hier bekommt man die Eintrittskarten und weitere Informationen zu Klammwanderung. Mit der Saalachtal Card ist der Eintritt in die Klamm sogar kostenlos. Am Eingang bekommen die Kinder auch einen Stickersammelpass vom „Klammgeist“, der im Laufe der Klammwanderung mit Stickern ergänzt werden kann. Read more

Loferer Alm – Wandern mit Kindern zwischen Kühen und Almen

Loferer Alm – Wandern mit Kindern zwischen Kühen und Almen

Wandern mit kleinen Kindern kann viel Spass machen, vorausgesetzt auf der Wandertour gibt es für die Kinder genügend Unterhaltungsmöglichkeiten. Prädestiniert für solche Wanderungen sind daher Touren mit einer abwechslungsreichen Strecke. bei denen man auf Tiere trifft. Zudem sollten einige interessante Punkte auf der Wanderstrecke und gelegentliche Jausenmöglichkeiten in Berghütten oder Almen vorhanden sein. Die Loferer Alm im Salzburger Land vereint alle diese Aspekte und ist daher nicht nur für Kinder eine spannende Wanderalm. Seit Sommer 2016 gelangt man zudem mit beiden Gondelbahnen ganz einfach nach oben und erspart somit dem Nachwuchs den mühsamen Aufstieg. Wir haben die Almenwelt Lofer im August mit unseren beiden kleinen Söhnen besucht und sind ausgiebig umhergewandert. Read more

Ein Wochenende auf der Albert-Link-Hütte mit Baby und Kleinkind

Ein Wochenende auf der Albert-Link-Hütte mit Baby und Kleinkind

Hüttenurlaub mit kleinen Kindern und Babys ist etwas Besonderes für Eltern und Kinder zugleich – vorausgesetzt man übernachtet auf einer dafür geeigneten Berghütte. Bei der Auswahl der Hütte sollte man daher auf eine familienfreundliche Infrastruktur achten. Zudem sollte die Hütte gut erreichbar und auch für Kleinkinder gut erwanderbar sein. Die Albert-Link-Hütte nahe dem Spitzingsee in Bayern gehört zu den Hütten, die familienfreundlich und zudem auch mit Kindern gut erreichbar sind. Wir haben Anfang August ein paar Tage auf der Hütte verbracht und diese mit unserem dreijährigen Sohn Max und unserem Baby Leo ausführlich getestet. Read more

Familienfreundliche Skigebiete – die Top 5

Familienfreundliche Skigebiete Ein familienfreundlicher Skiurlaub beginnt am besten schon mit einer möglichst kurzen Anreise, weshalb Skigebiete in Deutschland, Österreich und der Schweiz ideal für Familien sind. Dort steht in den meisten Fällen auch eine deutschsprachige Kinderbetreuung zur Verfügung, falls die Eltern sich doch einmal ganz ungestört ohne ihren Nachwuchs auf der Piste vergnügen wollen. Doch die Top 5 der familienfreundlichen Skigebiete haben noch mehr zu bieten. Wenn Sie nun die perfekte Reisedestination für Ihren Winterurlaub mit Kind suchen, dann unterbreiten wir Ihnen an dieser Stelle gerne ein paar interessante Vorschläge. So kann der harmonische Familienurlaub im Tiefschnee schon bald kommen! Read more

Mit Baby und Kleinkind auf der Wannenkopfhütte im Allgäu

Mit Baby und Kleinkind auf der Wannenkopfhütte im Allgäu

Ein Hüttenurlaub mit Baby und Kleinkind ist nicht immer einfach, macht aber auf der richtigen Hütte viel Spass und ist vor allem für Kinder ein spannendes Erlebnis. Bei der Auswahl der Berghütte sollte man daher auf eine familienfreundliche Infrastruktur achten. Zudem sollte die Berghütte gut erreichbar und auch für Kleinkinder gut erwanderbar sein. Die Wannenkopfhütte im Allgäu gehört zu den Hütten, die familienfreundlich und zudem auch mit Kindern gut erreichbar sind. Wir haben sie Anfang Mai mit unserem dreijährigen Sohn Max und unserem Baby Leo besucht und ausführlich getestet. Read more

Stuttgart für Kinder 2016/2017 – Ein Magazin für Stuttgarter Eltern

Stuttgart für Kinder 2016/2017 – Ein Magazin für Stuttgarter Eltern

Viele Stuttgarter Eltern kennen das Problem: Das Wetter passt und man möchte mit den Kindern mal etwas Neues ausprobieren, aber es fällt einem spontan nichts ein, was man jenseits von Wilhelma, Bärenschlössle oder dem Mineralbad Leuze unternehmen kann. Abhilfe schafft hier das Magazin „Stuttgart für Kinder 2016/2017“ vom Stuttgartmagazin LIFT.

Stuttgart für Kinder enthält 1.111 Tipps für Aktivitäten mit großen und kleinen Kindern in Stuttgart und der Region rund herum. Auf knapp 180 Seiten bietet das Magazin wertvolle Tipps zur gemeinsamen Freizeitgestaltung mit Kindern, von Ausflugs-Tipps über tolle Mitmach-Angebote in den Museen (z.B. eine Schnitzeljagd durchs Porsche-Museum) bis hin zu Übersichten über die besten Spielplätze in Stuttgart. Sehr interessant sind auch „Stuttgarts Beste Hits und Tipps für Kinder“ zu Themen aller Art. Read more