Ein Ausflug in den Schwabenpark – Freizeitspass für Groß und Klein

Ein Ausflug in den Schwabenpark – Freizeitspass für Groß und Klein

Ein Familienausflug in einen Freizeitpark macht Spass, ist aber meist für kleine Kinder noch nicht sinnvoll, da die meisten Attraktionen eher für ältere Kinder ausgelegt sind. Im Schwabenpark ist dies jedoch anders, hier finden vor allem kleinere Kinder bis 10 Jahre zahlreiche und altersgerechte Attraktionen. Wir haben den Schwabenpark bei Kaiserbach inmitten des Welzheimer Walds besucht und mit unseren Söhnen ausführlich getestet.

Zahlreiche Attraktionen für Kleinkinder im Schwabenpark sorgen für Abwechslung

Von Stuttgart aus erreicht man den Schwabenpark in cirka 45 Minuten. Bereits vom großen Parkplatz aus sieht man die Achterbahn, die am Rand des Freizeitparks ihre Runden dreht. Nach dem Eingang sieht man sofort die große Übersichtskarte, die einem hilft, relativ einfach die gewünschten Attraktionen zu finden. Man merkt dabei schnell, dass der Schwabenpark ganz im Zeichen der Schimpansen steht. Read more

Ein Familienausflug in den Wildpark Pforzheim

Ein Familienausflug in den Wildpark Pforzheim

Ein Besuch im Wildpark ist oft ein Spass für die ganze Familie. Während für die Erwachsenen in der Regel das Beobachten der Tiere im Vordergrund steht, suchen Kinder gerne den direkten Kontakt zu den Tieren, etwa beim Füttern oder Streicheln. Der Wildpark Pforzheim hat diesbezüglich viel zu bieten und Kinder haben die Möglichkeit, hautnah mit den Wildpark-Bewohnern in Kontakt zu kommen. Neben den vielen Tieren in den Freigehegen gibt es zudem einen Kinderbauernhof und einige größere Spielplätze, die für Spass und Abwechslung sorgen. Wir haben den Wildpark Pforzheim vor kurzem besucht und ausführlich ausprobiert.

Bereits vor dem Eingang erleben wir eine angenehme Überraschung: Der Eintritt ist praktischerweise im Parkticket inkludiert und somit bezahlen wir gerade mal 5 € für die ganze Familie – familienfreundlicher geht es kaum! Read more

Stockbrot-Grillen im Wildparadies Tripsdrill

Stockbrot-Grillen im Wildparadies Tripsdrill

Wildparks sind beliebte Ausflugsziele für die ganze Familie und bieten entspannte Freizeit in der Natur. Oftmals reichen die dort lebenden Tiere den Kindern jedoch nicht lange als Beschäftigung aus und etwas Langeweile setzt ein. Hier ist es praktisch, wenn der Wildpark noch mehr Highlights zu bieten hat, so wie das Wildparadies Tripsdrill bei Cleebronn in der Nähe von Stuttgart!

Das Wildparadies Tripsdrill

Das Wildparadies grenzt an den Erlebnispark mit der Altweibermühle an und bietet auf 47 Hektar Fläche allerlei interessante Tiere und Vorführungen, die auch mit einem Kinderwagen über das gut ausgebaute und breite Wegnetz Wildparadies Tripsdrill erreicht werden können. Wer am Eingang Tierfutter mitnimmt, darf unterwegs ein paar der Tiere füttern, z.B. die Ziegen im Streichelzoo. Insgesamt leben rund 40 verschiedene Tierarten im Wildparadies, darunter Wölfe, Wildpferde, Waschbären, Frettchen, Bären, diverse Wildarten, Yaks, Mufflons, Wildschweine und zahlreiche Greifvögel. Read more

Tiere hautnah erleben im Tierpark Nymphaea in Esslingen

Tiere hautnah erleben im Tierpark Nymphaea in Esslingen

Tiere hautnah zu erleben ist für viele Kinder ein geliebtes Freizeitvergnügen. Im Tierpark Nymphaea können Kinder dies tun und dabei einige Tiere sogar füttern. Der Tierpark liegt auf der Neckarinsel bei Oberesslingen, nur ca. 20 Minuten von Stuttgart oder Göppingen entfernt und ist über die B10 gut zu erreichen. Mit ca. 3 Hektar Fläche kann der Tierpark flächenmäßig zwar nicht mit großen Zoos wie der Wilhelma in Stuttgart konkurrieren, jedoch strahlt er dafür eine gewisse Gemütlichkeit aus und man ist viel näher an den Tierparkbewohnern dran als anderswo. Trotz der überschaubaren Fläche beherbergt der Tierpark rund 600 Tiere und ein kleines Aquarium.

Read more

Ein Besuch im Wildpark Bad Mergentheim

Ein Besuch im Wildpark Bad Mergentheim

Nur eine gute Autostunde entfernt von Stuttgart liegt der Wildpark Bad Mergentheim. Auf 35 Hektar Fläche können über 70 europäische Tierarten überwiegend ohne Zäune oder Gehege beobachtet werden. Der Wildpark ist herrlich in die Natur eingebettet und bietet allerlei spannende Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder.

Hochinteressant sind die Fütterungsrunden mit den Tierpflegern. Diese finden zweimal täglich statt und dauern etwas über zwei Stunden.  Read more