Babytragen Vergleich – Die besten Tragehilfen für Neugeborene

Ein früher kaum genutztes Zubehör erfreut sich heute bei Eltern großer Beliebtheit, die Babytrage, auch Kindertrage genannt. Das hat eine Menge verschiedene Gründe. So sind Tragen praktisch für die mobilen Eltern von heute, dazu werden sie von Kinderärzten und Psychologen empfohlen, denn es ist gerade für die Allerkleinsten gut, viel Körper- und Hautkontakt zu erleben, den Herzschlag der Mutter oder des Vaters zu spüren und sich so jederzeit geborgen zu fühlen. Ein zusätzlicher Vorteil der Babytrage: Der Säugling spürt jede Bewegung seines Trägers, macht sie instinktiv mit und entwickelt so schon frühzeitig ein gutes Körpergefühl. Auch die Wirbelsäule und die gesamte umgebende Muskulatur werden frühzeitig trainiert. Das kommt der späteren Entwicklung der Motorik zugute. Doch die Auswahl an Tragehilfen für Babys ist groß. Im Babytragen Vergleich stellen wir daher vier interessante Tragehilfen für Neugeborene vor.

Babytragen Vergleich – Tragehilfen für Neugeborene

Im Babytragen Vergleich sehen wir uns die Babytragen von vier bekannten Herstellern an und vergleichen die Vor- und Nachteile jeder Babytrage.

 

Manduca im Babytragen Vergleich

Manduca im Babytragen Vergleich

Kauf-EmpfehlungDer deutsche Hersteller Manduca ist spezialisiert auf Zubehör zum Tragen von Babys und dementsprechend ein Spezialist. Die Babytrage von Manduca ist gut verarbeitet und sowohl auf die Gesundheit und Bequemlichkeit des Babys als auch den Tragekomfort der Eltern hin optimiert.

Die dick gepolsterten Rückengurte sind dreifach verstellbar und lassen sich so für praktisch jede Körpergröße passend einstellen. Der anatomisch geformte, konisch angestellte Hüftgurt leitet einen Großteil des Gewichts auf die Hüfte ab.

Für Neugeborene und sehr kleine Babys gibt es für den Anfang einen integrierten Sitzverkleinerer. Abnäher im Po-Bereich stellen sicher, dass das Kind komfortabel und ergonomisch in der von Kinderärzten empfohlenen Anhock-Spreiz-Position sitzt. Mit der Kopf- und Nackenstütze und er Rückenverlängerung lässt sich die Babytrage für Babys aller Größen einstellen.

Das Gurtsystem ist mit einer Dreipunkt Sicherheitsschnalle ausgestattet, die nicht unabsichtlich gelöst werden kann. Die bei 30 Grad maschinenwaschbaren Textilien sind schadstoffgeprüft: Sie bestehen aus biologisch angebautem Hanf und Baumwolle, Reißverschlüsse und Druckknöpfe sind gegen Allergien nickelfrei.

Die gerade einmal 680 Gramm leichte Trage nimmt Baby und Kleinkinder von 3,5 Kilogramm bis 20 Kilogramm Gewicht auf, also von Neugeborenen bis hin zu Kindern deutlich jenseits der vier Jahre. Preis: ab ca. 85,- EUR.

Fazit: Die Manduca bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in unserem Babytragen Vergleich und ist daher unsere Kaufempfehlung!

Weitere Informationen und Manduca Babytrage günstig bei Amazon.de kaufen.

 

BabyBjörn One im Babytragen Vergleich

BabyBjörn One im Babytragen VergleichDer schwedische Hersteller BabyBjörn stellte lange den Goldstandard unter den Tragen für Babys dar, geriet in den letzten Jahren aber gegenüber neuen Marken wie Manduca oder Ergobaby ins Hintertreffen. Kritisiert wurde vor allem die wenig ergonomische Tragehaltung des Babys.

Mit dem Modell „One“ meldet sich BabyBjörn eindrucksvoll zurück. Die BabyBjörn One lässt sich vor dem Bauch und auf dem Rücken tragen. Für Neugeborene gibt es die extra hohe Trageposition, größere Babys und Kleinkinder können ab dem 5. Lebensmonat auch kurzzeitig mit dem Gesicht nach vorne getragen werden. Die Babytrage ist geeignet für Babys und Kleinkinder mit einem Gewicht von 3,5 bis 15 Kilogramm.

Die Verstellmöglichkeiten für Eltern und Kind sind endlos, dabei aber extrem einfach zu handhaben, die Verschlüsse aus stabilem Kunststoff wirken wertig und sind angenehm zu schließen und zu öffnen. Alle Textilien sind nach dem Öko Tex Standard zertifiziert und unterliegen einem umfangreichen Test auf Schadstofffreiheit, lassen sich außerdem bei 40 Grad waschen. Preis: ab ca. 119,- EUR.

Fazit: Eine sehr gute Babytrage im oberen Preis-Segment. Dafür bekommt man zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten und eine garantiert schadstofffreie Babytrage.

Weitere Informationen und BabyBjörn One Babytrage günstig bei Amazon.de kaufen.

 

Ergobaby 360 Carrier im Babytragen Vergleich

Ergobaby 360 Carrier im Babytragen VergleichDer Hersteller aus Hawaii ist Weltmarktführer und in Deutschland die Nummer zwei nach Manduca. Seine komfortablen und farbenfrohen Tragen erfreuen durch besondere Ergonomie. So werden Kinder in dem besonderen Strukturschalensitz perfekt in der gesunden Anhock-Spreiz-Haltung untergebracht. Der Sitz lässt sich mit Druckknöpfen immer ideal anpassen.

Eltern freuen sich über den extra breiten Hüftgurt, der das Gewicht des Babys gleichmäßig auf die Hüften verteilt. Dazu haben sie die Wahl zwischen vier verschiedenen Tragepositionen: Front-, Bauch-, Rücken- und Hüfttragehaltung. Eine Abwechslung, die auch dem Rücken gut tut! Ein praktisches Feature ist die Kopfstütze, die dem Baby beim Schlafen halt bietet und mit Sonnenschutzfaktor 50+ ausgestattet ist. Die Trage aus 100 Prozent Baumwolle ist maschinenwaschbar. Preis: ab ca. 149,90 EUR.

Fazit: Die flexibelste und wohl komfortabelste Kindertrage unter den vier vorgestellten, jedoch auch die teuerste in unserem Babytragen Vergleich.

Weitere Informationen und Ergobaby 360 Carrier Babytrage günstig bei Amazon.de kaufen.

 

Marsupi Kindertrage im Babytragen Vergleich

Marsupi Kindertrage im Babytragen VergleichEin relativer Newcomer auf dem Markt ist der deutsche Hersteller Marsupi, dessen kleine und leichte Tragen für Babys und Kleinkinder von 3,5 bis 15 Kilogramm geeignet sind. Besonders positiv fallen hier die einfache Handhabung, die dünnen Stoffe und wenigen Nähte auf, die die Babytrage für das Kind sehr komfortabel machen. Der Vorteil für Erwachsene und Kind: Das Baby in der Trage braucht wenig Platz und kann deshalb im Winter sogar unter Jacke oder Mantel getragen werden. Zudem ist die Marsupi Babytrage mit einem Gewicht von nur 400 g sehr leicht.

Auch die Marsupi Kindertrage stellt die für Babys orthopädisch korrekte Anhock-Spreiz-Haltung sicher. Die Babytragen sind aus Bio-Baumwolle hergestellt und sozial nachhaltig hergestellt. Preis: ab ca. 49,- EUR.

Fazit: Klein, kompakt und nachhaltig produziert. Dazu unser Preis-Tipp im Babytragen Vergleich!

Weitere Informationen und Marsupi Babytrage günstig bei Amazon.de kaufen.

 

Fazit zum Babytragen Vergleich – Welche Kindertrage kaufen?

Kauf-EmpfehlungAlle vier Markenhersteller bieten praktische und für Eltern wie Babys anatomisch und orthopädisch gut durchgestaltete Babytragen an. Es lassen sich deshalb im Prinzip alle Modelle aus dem Babytragen Vergleich empfehlen. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet aber die Manduca Baby- und Kindertrage.

Weitere Informationen und Manduca Babytrage bei Amazon.de kaufen.

 

Ein absoluter Preis-Tipp ist hingegen die Marsupi Babytrage, die nicht nur aufgrund ihres niedrigen Preises ein interessantes Modell darstellt.

Hier gibt es noch ein Video zur Babybjörn Babytrage One:

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Babyschlafsack Vergleich
Baby- und Beistellbetten im Vergleich
Kinder-Reisebetten im Vergleich
Babyhängematten im Vergleich
Babywippen Vergleich

 

Babytragen Vergleich – Die besten Tragehilfen für Neugeborene
4.8 (96%) 15 votes