Familienzelt Vergleich – Die besten Gruppenzelte

Familienzelt Vergleich – Die besten Gruppenzelte

Camping ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung für Familien. Vor allem für Kinder ist Camping aber auch ein Abenteuer, das ganz andere Werte vermittelt als ein normaler Urlaub. Der Spaß in der freien Natur und die Möglichkeit, einmal andere Dinge auszuprobieren, macht Kinder kreativ und neugierig. Das Übernachten im Freien steht und fällt aber natürlich mit dem richtigen Zelt. Eine komplette Familie hat dabei ganz andere Ansprüche als ein Wanderer auf Trekkingtour. Ein gutes Familienzelt muss daher mit Bedacht ausgewählt werden. Im Familienzelt Vergleich stellen wir die besten Gruppenzelte für Familien bis zu 6 Personen vor.

Familienzelt – Worauf beim Kauf achten?

  • Anzahl Personen: Vor dem Kauf eines Familien- oder Gruppenzelts sollte man sich überlegen, mit wie vielen Personen man das Zelt nutzen möchte. Es bietet sich an, hier immer etwas großzügiger zu kalkulieren.
  • Stauraum: Auch der Stauraum sollte großzügig sein, insbesondere wenn man z.B. einen Tisch mit Stühlen im Zelt unterbringen möchte.
  • Wassersäule: Für Deutschland gilt, dass ein Zelt ab einer Wassersäule von 1.200 mm wasserdicht ist. Die meisten Zelte bietet eine Wassersäule von mehr als 3.000 mm. Mit 5.000 mm ist man definitv auf der sicheren Seite!
  • Boden: Der Boden sollte wasserdicht sein und im Zelt eingenäht sein. Dadurch wird verhindert, dass Bodennässe oder Regen ins Zelt gelangen.

Familienzelt Vergleich – Die besten Gruppenzelte

In unserem Familienzelt Vergleich betrachten wir verschiedene Gruppenzelte hinsichtlich Design, Personenanzahl, Schlafkabinen und Ausstattung. Des Weiteren gehen wir auf das Zeltmaterial, die Wassersäule und natürlich den Preis ein. Read more

Kinderhelm Vergleich – Worauf beim Kauf achten?

Kinderhelm Vergleich – Worauf beim Kauf achten?

Ein guter Kinderhelm gehört zur Grundausstattung in jeder Familie. Besonders bei Aktivitäten wie Laufrad oder Fahrrad fahren passieren kleine Stürze schnell und gefährden das Wohl der Kinder. Aus diesem Grund sollte jedes Kind unbedingt einen passenden Kinderhelm tragen, sobald es mit einem Roller, Inline-Skates, Laufrad oder Fahrrad unterwegs ist. Unser Kinderhelm Vergleich soll dabei helfen, den richtigen Kinderfahrradhelm für das eigene Kind zu finden.

Worauf man beim Kauf eines Kinderhelms achten sollte

Kinderhelm-Größen entsprechen dem Kopfumfang des Kindes. Man sollte diesen daher vor dem Kauf messen um die richtige Größe zu ermitteln. Des Weiteren sollte man beim Kauf eines Kinderhelms auf folgende Punkte achten:

  • TÜV-/GS- und weitere Prüfsiegel
  • Einstellmöglichkeiten für Kopfumfang und Verschluss
  • Gewicht des Helms
  • Gepolsterte Riemen an Kinn und den Seiten
  • Ausreichende Belüftung
  • Sicherheitsausstattung in Form von Reflektoren und Blinklichtern

Eine Liste mit weiteren wichtigen Punkten beim Kauf eines Kinderfahrradhelms sowie weitere Tipps zum Thema Fahrradsicherheit für Kinder gibt es hier. Read more

Lauflernschuhe Vergleich – Die besten Krabbelschuhe

Lauflernschuhe Vergleich – Die besten Krabbelschuhe

Sobald Kinder mit dem Laufen beginnen, benötigen Sie ihre ersten Schuhe. Damit sich die Kinderfüße richtig entwickeln können, empfehlen Orthopäden bei kleinen Kindern möglichst lange auf festes Schuhwerk zu verzichten. Hier bieten sich Lauflernschuhe aus Leder an, auch Krabbelschuhe oder Babyschuhe genannt. Da es inzwischen zahlreiche Anbieter gibt, konzentrieren wir uns im Lauflernschuhe Vergleich auf die beliebtesten Hersteller.

Vorteile von Lauflernschuhen aus Leder

Krabbelschuhe aus Leder haben den Vorteil, dass sie atmungsaktiv und weich sind. Somit können sich Füße und Bewegungsabläufe ganz normal entwickeln. Zudem ist Leder ein natürliches Material, im Gegensatz zu den häufig künstlichen Materialien, die für die meisten Kinderschuhe eingesetzt werden. Lauflernschuhe haben zudem den Vorteil, dass die Kleinen ein Gefühl für einen sicheren Stand und einen festen Halt bekommen.

Lauflernschuhe – Worauf beim Kauf achten?

Gerade auf rutschigen Böden wie Parkett oder Fließen fällt es kleinen Kindern oft noch schwer, sicher zu laufen. Krabbelschuhe aus Leder sollten daher unbedingt eine rutschfeste Sohle haben. Diese gibt Sicherheit beim laufen und sorgt auch beim Krabbeln noch für festen Halt. Gute Lauflernschuhe sind zudem weich und anschmiegsam, aber auch fest genug, um die kleinen Füße sicher zu stützen. In Punkto Schadstofffreiheit sollte man beim Kauf darauf achten, dass beim Gerben des Leders keine Schadstoffe wie Chrom VI oder Weichmacher (Phthalate) benutzt wurden. Am besten setzt man auf pflanzlich gegerbtes Leder. Read more

Krabbeltunnel Vergleich – Die besten Spieltunnel

Krabbeltunnel Vergleich – Die besten Spieltunnel

Spieltunnel, auch Krabbeltunnel und Kriechtunnel genannt, gehören zu den Spielzeugen, die kleine Kinder begeistern und viel Spielspass bieten. Spieltunnel für Kinder eignen sich hervorragend zum Versteckespielen und fördern spielerisch die Kreativität und die Motorik. Ob kriechen, krabbeln, verstecken oder einfach nur zum spielen, ein Krabbeltunnel bereitet Kindern viel Freude. Da sich im Laufe der Zeit immer mehr Spielzeug im Kinderzimmer ansammelt, wird irgendwann auch der vorhandene Platz zu einem Problem. Ein Krabbeltunnel aber kann ganz einfach zusammen geschoben werden und braucht damit wenig Platz. Und wie bei jedem Spielzeug wird es wieder richtig interessant, wenn man es lange nicht gesehen hat. So ein Spieltunnel bleibt also auch für längere Zeit ein interessantes Spielzeug. Die meisten Krabbeltunnel können drinnen wie draußen gleichermaßen verwendet werden.

Krabbeltunnel Vergleich – Welchen Spieltunnel kaufen?

Unser Spieltunnel Vergleich stellt die besten Tunnel vor und vergleicht diese hinsichtlich Design, Ausstattung, Material, Größe und Preis. Read more

Lauflernhilfe Vergleich – Die besten Gehfrei-Modelle

Lauflernhilfe Vergleich – Die besten Gehfrei-Modelle

Wenn Kinder anfangen laufen zu lernen, ist das auch für die Eltern ein großes Ereignis. Die Kleinen werden selbstständiger und fangen an, ihre eigene kleine Welt zu erkunden. Doch bevor es soweit ist, werden die Eltern noch einmal richtig gefordert. Laufen lernen mit oder lieber doch ohne Lauflernhilfen ist die meist gestellte Frage zu diesem Zeitpunkt. Sicher lernen viele kleine Kinder das Laufen auch ohne Lernhilfen, jedoch kann eine praktische Lauflernhilfe auch eine große Unterstützung sein. Entscheidet man sich für eine Lauflernhilfe, auch Gehfrei genannt, sollte man allerdings unbedingt darauf achten, ein sicheres Modell zu kaufen. Um den richtigen Babywalker zu finden, lohnt sich für Eltern daher ein Blick in einen Lauflernhilfe Vergleich. Damit eine Lauflernhilfe nicht nach wenigen Monaten schon ungenutzt herum steht, sollte sie zudem mit Spielmöglichkeiten so ausgestattet sein, dass sie auch später noch genutzt werden kann, wenn das Kind bereits selbstständig laufen kann.

Vor- und Nachteile von Lauflernhilfen

Lauflernhilfen sind sehr kontrovers diskutiert, bieten aber dennoch gewisse Vorteile. Kinder bekommen schon zeitig ein Gefühl für Bewegung. In einem Babywalker sitzt das Kind sicher und kann trotzdem seinem Bewegungsdrang freien Lauf lassen. Beim hüpfen werden zudem die Motorik geschult, die Beine trainiert und Spaß macht das Ganze außerdem noch. Allerdings sollte man insbesondere kleine Kinder nicht länger als 5-10 Minuten am Stück darin sitzen lassen. Kritiker weisen zudem darauf hin, dass Kinder zunächst selbstständig aufstehen und stehenbleiben können sollten, bevor man sie in eine Lauflernhilfe setzt. Aus diesem Grund stellen Lauflernwagen eine sehr gute Alternative zu Lauflernhilfen dar, da diese erst genutzt werden können, wenn die Entwicklung des Kindes entsprechend stattgefunden hat. Hier gibt es einen Lauflernwagen-Vergleich. Read more

Herdschutzgitter Vergleich – Die besten Herdsicherungen

Herdschutzgitter Vergleich – Die besten Herdsicherungen

In Haushalten mit Kleinkindern steht das Thema Sicherheit besonders im Vordergrund. Bei den Kleinen kann man manchmal gar nicht schnell genug schauen und schon scheinbar ungefährliche Situationen führen auf einmal zu Verletzungen. Um seinen Kindern Schmerzen und Verletzungen zu ersparen, sind bestimmte Sicherheitsvorkehrungen deshalb einfach unerlässlich. Neben einem Türschutzgitter sind auch Herdschutzgitter eine gute Anschaffung. Hier lohnt sich für Eltern ein Blick in einen Herdschutzgitter Vergleich. Richtig angebracht verhindern die Gitter, dass sich die neugierigen Kinder die Finger verbrennen oder gar verbrühen. Heruntergerissene Töpfe und damit verbundene Verbrühungen mit kochendem Wasser oder Verbrennungen sind damit praktisch ausgeschlossen. Auch wenn die Kinder beim Kochen unbedingt dabei sein wollen und in der Küche herumwuseln, so kann mit einem passenden Herdschutz nicht viel passieren.

Herdschutzgitter Vergleich – Welchen Herdschutz kaufen?

Im Herdschutzgitter Vergleich betrachten wir die gängigsten Herdschutzgitter hinsichtlich Design, Material und Funktionalität. Des Weiteren spielen die Form der Montage sowie die Abmessungen eine Rolle. Read more

Schwimmflügel Vergleich – Schwimmhilfen für Babys und Kleinkinder

Schwimmflügel Vergleich – Schwimmhilfen für Babys und Kleinkinder

Schwimmen und Plantschen gehört zu den liebsten Beschäftigungen von Babys und Kleinkindern. Auch wenn die wenigsten Kinder mit ihren Schwimmflügeln bereits richtig Schwimmen lernen, zur Sicherheit im Wasser sind sie sehr hilfreich. Die Schwimmhilfen vermitteln den Kindern ein Gefühl für das Wasser und nehmen ihnen auch die Angst, wenn sie auf einmal keinen Boden mehr unter den Füßen haben. Für Eltern steht beim Schwimmen natürlich die Sicherheit an erster Stelle. Unser Schwimmflügel Vergleich dabei soll helfen, die richtigen Schwimmhilfen für sein Kind zu finden.

Schwimmflügel Vergleich – Worauf beim Kauf achten?

Es gibt verschiedene Arten von Schwimmhilfen, aber die Schwimmflügel sind schon für die Kleinsten gut geeignet und lassen den Kopf immer über Wasser. Beim Kauf sollte auf die richtige Größe und die Anzahl der Luftkammern geachtet werden. Die Kinder-Schwimmflügel müssen fest am Oberarm sitzen und dürfen nicht herunter rutschen. Bei Schwimmflügeln mit mehreren Luftkammern kann je nach Fortschritt beim Schwimmen etwas weniger Luft aufgepumpt werden. Auf diese Art erlernen die Kleinen nach und nach das Schwimmen ohne Schwimmhilfen.

Schwimmflügel Vergleich – Welche Schwimmhilfen für Babys und Kleinkinder?

In unserem Schwimmflügel Vergleich betrachten wir die besten Modelle hinsichtlich Größen, tragendem Gewicht, Altersempfehlung, Material und Sicherheit. Folgende Schwimmhilfen werden einzeln vorgestellt: Read more

Sonne, Strand und Meer: Familienurlaub an der Adria

Sonne, Strand und Meer: Familienurlaub an der Adria

Die Adriaküste gilt als Traumziel für Familien mit Kindern. Italien und Kroatien sind als überaus kinderfreundliche Länder bekannt. An der adriatischen Küste liegen zahlreiche Ferienorte, die für den Familienurlaub ideal sind. Hier können Familien vieles gemeinsam unternehmen – vom Badeurlaub am Meer bis zu Ausflügen zu den Sehenswürdigkeiten in der reizvollen Region. Zudem wohnt man hier komfortabel in einer Ferienwohnung, die auf die Bedürfnisse von Familien abgestimmt ist. Ebenfalls ideal für den Familienurlaub: Ein komfortables Ferienhaus bietet Eltern und ihren Kindern zahlreiche Annehmlichkeiten. Und die Preise für ein schickes Ferienhaus in Kroatien sind attraktiv, wenn man sich die Preise von Anbietern wie hier unter http://www.holiday-home.de/kroatien/ mal ansieht. Read more